Sonntag, 14. August 2016

Neue Tasche


Vor kurzem kam eine liebe Kundin mit einer Taschenanleitung zu mir in den Laden. Sie tat sich schwer mit der Anleitung und bat mich um Hilfe. Damit ich ihr jeden Schritt genau erklären kann, habe ich die Tasche jetzt einmal genäht.
Für außen habe ich einen Stoff genommen, der schon sehr lange in meinem Regal lag - einen von Laurel Burch. Ein lang gehüteter Schatz... Die Krempe ist aus Jersey
Innen die abgeteilten Fächer sind aus dem Laurel Burch Stoff und das Futter ist ein Stoff von Paula Nadelstern, auch ein lange gehüteter Stoff....

Hier ein Blick in die Tasche von oben. In der Tasche ist genug Platz für sämtliche Nähutensilien. Sogar eine Dose Sprühkleber hat in einem Fach Platz. Allerdings würde ich mir beim nächsten Mal einen Teil der Fächer unten schließen.

Gestern hatten wir wieder unser Patchwork - Gruppen - Treffen. Da habe ich den Kindergarten - Rucksack  für meine Enkelin angefangen. Da er sehr aufwändig gearbeitet ist, habe ich ihn leider nicht fertig bekommen. Aber gleich geht es wieder an die Nähmaschine, damit er heute fertig wird, denn heute Nachmittag kommt die Kleine zu mir, um ihn dann fertig mitzunehmen. Hier ist ein Bild von der Vorderseite
Die Bilder von dem fertigen Rucksack gibt es dann morgen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen