Donnerstag, 23. Oktober 2014

Neues Firmenschild

Eine erneute Umgestaltung im Laden war wieder einmal notwendig, denn durch die ständige Erweiterung des Sortiments waren mittlerweile alle Regale voll ausgenutzt. Außerdem wurde gestern mein neues Firmenschild angebracht. Und da das beleuchtet werden soll, ist hierfür auch ein Strahler angebracht worden.  
Also mussten nicht nur neue Möbel aufgebaut, sondern auch einige Möbel weggeräumt werden. In meinem Laden sah es dann echt chaotisch aus. Ans arbeiten war hier nicht mehr zu denken.
 Hier ist ein Blick auf meinen Arbeitsplatz..
Kein Platz mehr für die Nähmaschine. 
Nachdem das Firmenschild angebaut wurde und auch das neue Regal aufgestellt war, ging es ans aufräumen. Da ich das Schaufenster auch leer räumen musste, habe ich gleich die Chance genutzt und das Schaufenster gleich neu gestaltet.
Der Herbst ist jetzt auch in meinem Laden angekommen.
Ein Blick in meinen Laden.

Auch mein Arbeitsplatz ist wieder frei.
Und so sieht mein Laden jetzt von außen aus.

Kommentare:

  1. Was ein hübscher, kleiner Laden das ist. Die Herbstdeko sieht gut aus und wenn ich mal in Deiner Nähe bin, schaue ich gerne vorbei.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. wow
    das wird immer hyggeliger
    wie schööööööön
    das muß ich mir Dienstag alles ganz genau ansehen
    Und ich werde sicher ganz viele tolle neue Sachen entdecken
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. so nüddelich schaut dein Lädchen aus. Und so wohl fühle ich mich da immer beim Nähkurs.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Deinen Kommentar, Mölln ist ja auch immer mal eine Reise wert, wer weiß ob ich nicht auch mal bei Dir reinschaue, das Lädchen verspricht viel.

    LG Uta

    AntwortenLöschen