Sonntag, 19. Oktober 2014

Taschenkurs

Gestern war wieder einmal Kurstag. Seit langer Zeit war wieder einmal "meine Mädels" komplett vertreten. Das Thema hieß dieses Mal ganz kurz "Tasche".
Da wir uns dann in dieser Zusammensetzung erst in ein paar Monaten wieder treffen, habe ich den Kurs dieses Mal etwas anders aufgebaut. Ich hatte ein Taschenmodell ausgewählt, welches man/Frau an einem Tag fertig stellen kann. Da man doch immer eine Zeit quatscht und mit der Stoffauswahl eine Zeit lang beschäftigt ist, habe ich dieses Mal Materialpackungen für jeden Teilnehmer zusammengestellt. Somit konnten die Mädels gleich mit dem Zuschneiden beginnen.
 Lari hatte sich eine Tasche in Herbstfarben gewünscht.
 Kiki konnte sich nicht entscheiden und hat das volle Überraschungspaket gebucht. Sie wusste nicht, welche Tasche und welche Farbe. Da Kiki kräftige Farben liebt, habe ich mich bei ihr für ein orange mit leuchtendem grün entschieden.
 Carola ist sehr vorsichtig mit Farben und hatte sich fliederfarben gewünscht. Dieses hatte ich dann mit grau kombiniert.
 Nachdem alle mit dem Zuschneiden fertig waren und die Außentasche mit Decovil light hinterbügelt hatten, ging es ans quilten. Kiki hat diagonale Streifen und Carola waagerechte Streifen gequiltet.
 Lari hat ihre Tasche mit einem Zierstich - einer Blätterranke diagonal abgesteppt.
  Hier näht Kiki die Innentasche und ein Schlüsselband auf das Futterteil
 Carola beim wenden ihrer Innentasche.
 Und hier seht ihr die fast fertigen Taschen: Eine tolle Taschenparade!!!! 
Von links: Laris Herbst, Carolas flieder, Kikis orange und meine schwarz - goldene Tasche. (Ich musste ja ein Vorführmodell nähen...)
Es erstaunt mich immer wieder, wie unterschiedlich es durch eine andere Stoffwahl wirkt.

Es hat mir wieder einmal viel Spaß mit euch gemacht und ich hoffe, ich habe genau die Farbwünsche von euch getroffen.

Und jetzt noch einmal etwas zu meinem vorigen Post - den Nähkurs mit Janne:
Einen Teil der Fotos, die ich hier regelmäßig auf meinem Blog zeige, zeige ich auch bei Facebook. So auch die Bilder von Janne. Diesen Post hat Jannes Mutter wie folgt kommentiert:

Liebe Cordula Roth ..meine Janne ist so so begeistert von deiner Arbeit und vor allem von dir.ganz großes lob und vielen dank für die schöne zeit die janne bei dir hatte....sie freut sich schon auf die nächsten ferien...einfach nur zu empfehlen. .


Über diesen Kommentar habe ich mich richtig gefreut und macht mehr Lust auf Kinderkurse. Ich denke, auf so einen Kommentar kann man/Frau stolz sein.  

1 Kommentar:

  1. Hey Cordula,
    danke für diesen tollen Tag gestern. Wir hatten gemeinsam wieder total viel Spaß und mein kleiner abendlicher Frust ist wieder vergangen. Ich bin schon dabei, den kleinen Fehler an meiner Tasche zu beheben.
    Und dein Gespür für Farben ist echt ne Wucht. Du hast toal meinen Geschmack getroffen. Ich liebe meine Tasche schon jetzt.
    Knuddelgrüße Lari

    AntwortenLöschen