Mittwoch, 5. November 2014

Die Versteigerung geht in die Vorbereitung

Heute war die Vorstellung des Till Eulenspiegels beim "Runden Tisch" hier in Mölln. Der Runde Tisch ist eine Vereinigung, die sich für bedürftige Kinder hier vor Ort einsetzt. Sie arbeiten eng mit den Kindergärten und den Schulen hier in Mölln zusammen. 
 Jetzt geht es an die Planung und Organisation der Versteigerung.
Hier ist er noch einmal zu sehen. Dieser Quilt wird demnächst versteigert und der gesamte Erlös geht an den "Runden Tisch".
Denn, wenn man von Kinderarmut spricht, denken die meisten an die Kinder in entfernten Ländern, aber leider gibt es dieses Problem auch bei uns vor der Haustür. Daher hoffe ich, dass möglichst viel für den Till geboten wird. Drückt mir mal ganz fest die Daumen, damit sich die Arbeit auch gelohnt hat. Denn, es sind 11.500 Quadrate, jedes ca. 0,5 cm groß und es stecken ca. 200 Arbeitsstunden dahinter. 

1 Kommentar:

  1. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass bei der Versteigerung ganz viel Geld für die Aktion zusammenkommt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen