Sonntag, 20. Dezember 2015

Weihnachtsgeschenke...

Für meine Enkelin zu Weihnachten habe ich einen Schlafsack genäht. Leider gibt es keine Schnittmuster mehr in dieser Größe, sodass ich ein wenig improvisieren musste. Ich habe den Schlafsack aus ganz feinem Cord genäht und mit Teddyplüsch gefüttert, damit er schön warm hält. Auf der Passe ist eine kleine Stickerei und dann habe ich noch einen Hasen auf den Schlafsack appliziert. 


Und dann gibt es noch eine Wiege von Haba. Der Bezug von der Wiege hat mir nicht gefallen, daher habe ich diesen neu genäht. Aus blau wird rosa
Und so sieht es jetzt aus

Und da ich keine Zeit mehr hatte, eine Puppe neu einzukleiden, hat der Steiff - Teddy einen Schlafplatz gefunden.

1 Kommentar:

  1. Da warst du wieder super kreativ und fleißig. Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen