Sonntag, 30. August 2015

Versteigerung

Die Vorbereitungen für die Versteigerung laufen auf Hochtouren. Jetzt ist es auch öffentlich bekannt gegeben worden. Im Markt vom Wochenende ist dieser Artikel veröffentlicht worden:
Hilfe für Kinder fängt bei uns vor der Haustür an! Es wird immer wichtiger, etwas zu tun. Und bei einer amerikanischen Versteigerung kann jeder mitmachen, denn man zahlt  nur den Differenzbetrag zu seinem Vorgänger. Bis jetzt steht das Anfangsgebot bei 500 €, denn nicht nur die Sparkasse, sondern auch die Firma von Allwörden hat die Aktion mit einer Spende gefördert.
Wer den Quilt noch nicht im Original gesehen hat, hat bis zum 12.9. die Möglichkeit, ihn sich im Schaufenster des Modehauses Hasenkamp in der Hauptstraße in Mölln anzusehen.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, denn den bedürftigen Kindern hier in Mölln helfen auch schon kleine Beträge.
Auch wenn Sie nicht an dem Quilt interessiert sind, so können Sie trotzdem mit einer Spende diese Aktion unterstützen.
Oder Sie sind bei der Versteigerung persönlich mit dabei und versuchen ihr Glück.

Ich möchte mich schon jetzt bei allen Mitwirkenden für ihr Engagement bedanken.
Für eventuelle Fragen können Sie sich gerne per Mail an Cordularoth@gmx.de an mich wenden oder sich mit der Gleichstellungsbeauftragten, Frau Edelgard Jenner in Verbindung setzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen