Dienstag, 31. Mai 2016

Sind wir nicht alle ein bisschen.....

Irgendwie sind wir Patchworker doch alle ein bisschen verrückt. Da kaufen wir den teuersten Stoff, hüten ihn erst jahrelang wie einen Schatz. Und nach ein paar Jahren holen wir ihn wieder hervor, um ihn zu zerschneiden. Dann wird er wieder zusammengenäht, um ihn anschließend wieder zu zerschneiden.....

Genau das habe ich mit meinen Stoffen gemacht, die ich mir aus meinem Amerikaurlaub mitgebracht habe. Ich habe ihn in Streifen geschnitten und ihn dann wieder aneinandergenäht.
Anschließend habe ich diese 8 Streifenfolgen in jeweils 8 Streifen geschnitten
Diese werde ich jetzt wieder aneinander nähen. Und danach????? Ich werde sie wieder auseinander schneiden, um sie dann wieder aneinander zu nähen.

Ich glaube, es stimmt, wenn behauptet wird, dass wir Patchworker ein bisschen verrückt sind. Trotzdem liebe ich dieses Hobby!

1 Kommentar:

  1. Lieber ein bisschen verrückt, als total gelangweilt.
    Einen schönen Tag und viel Freude mit deinen Stoffen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen