Donnerstag, 4. September 2014

Ein Ufo weniger...

Gestern habe ich meinen freien Tag nur für mich genutzt. 
Als Aufgabe für mich hatte ich mir Ufo  abarbeiten gestellt. 
Aber mit welchem Ufo fange ich an?
Mit der Zeit haben sich da doch so einige angesammelt.
Ich habe mich dann für mein jüngstes Ufo entschieden: Meine Gardinen für meinen Laden. Die Stickereien waren ja schon fertig. Sie mussten also "nur noch" genäht werden. 
Hier sind Detailbilder der Stickereien. Sie haben selbstverständlich alle etwas mit der Näherei zu tun. Da gibt es dann z. B. eine Garnrolle, 
 eine Schere,
 eine Schneiderbüste,
 einen Fingerhut
und ganz zum Schluss natürlich noch eine Nähmaschine.
Heute Vormittag wurden sie dann aufgehängt.
Sie sind nur oben am Fenster, damit das Schaufenster weiterhin für Dekorationen genutzt werden kann.

Fazit: Mir gefällt`s!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen