Sonntag, 25. Juni 2017

Blumen - Tischläufer

Am Freitag, beim Moonlight - Patchwork, habe ich meinen neuen Tischläufer angefangen. Eigentlich wollte ich ihn gestern noch fertig nähen, aber manchmal kommt es anders, als man denkt. Und so habe ich mich heute Vormittag gleich an die Nähmaschine gesetzt und ihn fertig genäht.
Dieser Tischläufer ist nach einem Bild aus dem www entstanden. Er gefiel mir auf Anhieb so gut, dass ich ihn einfach nachnähen musste. Ich wusste auch sofort, aus welchen Stoffen ich ihn nähen möchte, denn ich finde den "Aria" von Kate Spain in Kombination mit dem türkisen "Dimples" einfach toll.
Auf diesem Foto ist sehr gut zu sehen, dass die Blumen plastisch sind.
Als Blütenmitte habe ich Kugelknöpfe aufgenäht.
Er ist ca. 80 x 30 cm groß geworden, aber dieses Muster ist ja sehr einfach beliebig erweiterbar.

Für heute habe ich mir noch ein neues Projekt vorgenommen und damit werde ich gleich beginnen, denn das heutige Wetter ist perfekt, um den Tag an der Nähmaschine zu verbringen.

Ich wünsche euch einen schönen und kreativen Sonntag!

Kommentare:

  1. Dein Tischläufer ist wirklich wunderschön. Es juckt mir mächtig in den Fingern (auch habbe wolle, wie wir Hessen sagen). Es sieht nach Japanischer Falttechnik aus. Und ich bin sicher, das kriege ich hin, habe gerade einen Kurs darüber gehalten. Aber so raffiniert sah es nicht aus. Grundform und zwei Abwandlungen waren es in meinem Kurs.
    Aber ich muss erst meinen gebrochenen Fuß kurieren, dann kann ich auch wieder an die Nähmaschine.
    Dann darf ich doch sicher diesen Tischläufer (nur für mich) nachnähen, natürlich in meinen Farben?
    Liebe Grüße aus Frankfurt am Main
    Annelie

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut super aus. Wo ist die Anleitung zu finden??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schreibe mich gerne per Mail an, dann schicke ich sie dir gerne

      Löschen