Donnerstag, 7. Juli 2016

Sabines Quilt ist fertig

Sabine kommt immer zu mir in das Patchwork - Cafè, wenn es ihr Schichtplan erlaubt. So hat sie letztes Jahr auch eine wunderschöne Patchworkdecke für ihre Tochter genäht.

Dieses Jahr hat sie dann eine Decke - mit einer Materialpackung von mir - für ihren Mann genäht. 

Letzte Woche war das Top dann fertig und ich habe sie dann mit nach Hause genommen. Am Wochenende habe ich sie dann auf der Longarm großflächig gestippelt. Diese Woche hat Sabine dann noch das Binding angenäht.

Am Dienstag hat sie die Decke dann ihrem Mann geschenkt. Dieses Geschenk war ein Riesenerfolg!

Und hier ist Sabines ganzer Stolz
Und hier ist das Original von mir

Die Muster - Unterschiede ergeben sich, wenn man eine diagonale Naht in entgegengesetzter Richtung macht.

So ist jedes Teil ein Unikat!

Ich bin schon gespannt, welches Projekt Sabine als nächstes startet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen