Donnerstag, 16. Januar 2014

"Sweetheart" kann auf Reisen gehen

Auch wenn es noch etwas dauert, bis unser Krümel "Sweetheart" das Licht der Welt erblickt, so ist sie jetzt schon für die ersten Reisen gewappnet. Ich habe heute eine Decke für den Maxi Cosi genäht. Die Innenseiten sind aus einem weichen Fleece und die Außenseite ist eine Baumwolle. An die obere Seite habe ich eine Kapuze angenäht, die auch von innen aus dem Fleecestoff genäht ist. Auf die Kapuze habe ich wieder "Sweetheart" gestickt.
Da das Tuch quadratisch ist und einfach "auf die Spitze gestellt" ist, kann man die untere Ecke nach oben und die seitlichen Ecken in die Mitte klappen. Dann ist unser Krümelchen schön warm verpackt.
Und damit "Sweetheart" auch sicher fährt, habe ich an den erforderlichen Stellen Knopflöcher eingearbeitet. Dadurch kann man dann die Gurte ziehen und der kleine Wurm kann problemlos angeschnallt werden. 
Das nähen für "Sweetheart" bringt mir irre Spaß. Und da ich morgen noch frei habe, werde ich bestimmt schon morgen  das nächste Teil beginnen.

1 Kommentar:

  1. das ist eine voll niedliche Reisedecke. Freue mich auf ein Wiedersehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen