Sonntag, 23. September 2012

Ufos abarbeiten....

Nachdem ich mich in den letzten Tagen mehr oder weniger damit beschäftigt habe mein Nähzimmer auf- und umzuräumen, habe ich gestern den ganzen Tag lange liegen gebliebene Sachen aufgearbeitet. Als erstes habe ich mich mit den eher unbeliebten Sachen beschäftigt: In eine Jeans einen neuen Reißverschluss einnähen, bei einer Jeans ein schönes Dreieck zu flicken und zum Abschluss noch eine Arbeitshose von dem Sohn einer Freundin zu flicken.
Da ich beim auf- und umräumen über so einige Ufos gestolpert bin, habe ich dann gleich angefangen, 2 davon endlich mal fertig zu machen. Als erstes habe ich in irgendeiner Schublade diese Tasche gefunden. Sie wurde von mir vor langer, langer Zeit begonnen. Also wurde gestern der Träger genäht und die Knöpfe angenäht - und FERTIG!!!
Danach habe ich dann diese Jacke endlich einmal fertig genäht. Die Jacke habe ich vor etwa 6 Jahren angefangen. Da ich dann aber leider ein paar Pfündchen mehr auf die Waage brachte, habe ich die Jacke nicht mehr weiter genäht. Nun sind  die Pfunde wieder runter und die Jacke passt wieder. Ein Grund mehr, die Jacke endlich fertig zu nähen. Also habe ich den Kragen und das Futter  mit der Hand angenäht und die Knöpfe noch angebracht - und FERTIG!!!!

Anziehen kann ich sie wohl erst im nächsten Jahr, denn bei diesen Temperaturen holt man dann wohl bald lieber die Winterjacke aus dem Schrank....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen