Montag, 24. September 2012

Mein neuer Quilttisch

Er ist da: Mein neuer Quilttisch! *freu*
Ein Tisch vom schwedischen Möbelriesen wird nicht mehr als Esstisch gebraucht. Also habe ich ihn zum Tischler gebracht und ihn mir zum Quilttisch umfunktionieren lassen.
Heute war er fertig und ich konnte ihn vom Tischler abholen.
 In die Tischplatte wurde ein Loch gesägt, sodass meine Nähmaschine genau dort reinpasst.
 Hier wurde dann ein Zwischenboden angebracht. Teilweise wurden hier Öffnungen für Kabel und Kniehebel gelassen.
 Und die Größe ist einfach perfekt. In der Breite, Tiefe und Höhe passt er genau unter meinen Arbeitsplatz,
 sodass der Tisch keinen zusätzlichen Platz in Anspruch nimmt, wenn er gerade nicht gebraucht wird.
Und in dieser Woche wird er gleich eingeweiht werden. Ich werde mein schwarz - weiß - rotes Top zum Sandwich zusammensetzen und quilten...

Kommentare:

  1. Das ist echt ne tolle Lösung! Das werd ich mir kerken :)))

    lg Kristin

    AntwortenLöschen

  2. Hallo Cordula,

    Woow, welch geniale Lösung, ich ich mir im Kopfe abspeichern muss.....doch zunächst muss ich mein Nähzimmer noch weiter umstrukturieren um mehr Platz zu bekommen.
    Dein neues Nähzimmer gefällt mir übrigens super gut!
    Fröhliches Schaffen weiterhin darin...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee, da wünsch ich dir ganz viel Spaß beim nähen ...
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen