Dienstag, 9. April 2013

Kurs "Nähen auf Papier"

Am Samstag gebe ich wieder Kurs. Das Thema lautet dieses Mal "Nähen auf Papier". Das war ein Wunsch meiner Kursteilnehmer. Das habe ich zum Anlass genommen ein ganz altes Projekt wieder hervor zu holen. Es war ein Gemeinschaftsprojekt, allerdings hatte ich hier erst diesen einen Stern genäht.
Das Gemeinschaftsprojekt war so geplant, dass sich jeder aus der Gruppe einen Stern aussucht und die gesamte Gruppe ihn näht - allerdings jeder in seinen Wunschfarben. Somit würden 10 gleiche Quilts in unterschiedlichen Farben entstehen.
Auch wenn ich nicht mehr in dieser Gruppe bin, so habe ich mich jetzt doch entschlossen, genau diese Sterne zu nähen. So kann ich anhand "meiner Sterne" meinen Kursteilnehmern das "Nähen auf Papier" zeigen und ich habe ein Ufo weniger..

1 Kommentar:

  1. Liebe Cordula,
    ja, für Anfängerinnen ist es doch einfach wichtig, dass sie die Technik "Nähen auf Papier" beherrschen. So viele tolle Projekte sind in dieser Art genäht. Viel Spass.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen