Datenschutz

Liebe Blogbesucher,
schon lange habe ich hier nichts mehr geschrieben, aber das soll sich jetzt wieder ändern!

Vor langer Zeit hatte ich mich dazu entschlossen hier nichts mehr zu schreiben, da es eine Person gibt, die meint, mir das Leben schwer machen zu müssen. Ich habe mich daher einfach aus dem öffentlichen Leben zurück gezogen.

Da ich - und vor allem meine Kursteilnehmer - es äußerst schade finden, möchte ich nun wieder in die Öffentlichkeit zurück. Es kann nicht sein, dass man sich durch eine missgünstige Person unterkriegen lässt. Daher wird es ab jetzt wieder regelmäßige Beiträge hier und auch bei Facebook von mir geben. Denn es gibt nichts Schöneres, als dieses wunderschöne Hobby mit euch zu teilen.

Zur Info:
Von allen hier gezeigten Personen habe ich vor Veröffentlichung die Genehmigung bekommen, dass ich die Fotos veröffentlichen darf. Bei allen hier geschriebenen Blogposts handelt es sich um Werbung in eigener Sache!

Nun wünsche ich euch allen wieder viel Spaß beim lesen meiner Blogposts

Cordula

Dienstag, 6. März 2018

Kundenquilt fertig

Heute ist wieder ein Kundenquilt fertig geworden.
Dieser Klorollen - Quilt - diesen Ausdruck kannte ich auch noch nicht.... - ist heute fertig geworden. 
Es ist ein Streifenquilt, der - anders als ein Lasagne Quilt - gerade aneinander gesetzt wird. Es sollten nur "irgendwelche Kreise" gequiltet werden, daher habe ich diesen Quilt auch mit dem Panthographen gequiltet.
Leider kommen die leuchtenden Farben der Batiken nicht so rüber, wie im Original. Ich habe aber mal Detailaufnahmen gemacht, vielleicht sieht man die Leuchtkraft hier besser
Damit ihr das Quiltmuster besser erkennen könnt, habe ich euch mal eine helle Partie fotografiert
Vergrößern könnt ihr das Bild, indem ihr *klick* macht 

Auch meine Kursteilnehmerinnen waren wieder alle fleißig am Werk und es ist wieder einmal so einiges fertig geworden.
Das ist Cornelia`s nächster Block 
Neu dabei eingestiegen ist Dagmar. Auch sie hat am Samstag ihren ersten Block fertig genäht
Angelika ist fleißig am Blöcke für ihre Decke nähen, aber das macht sie schon selbstständig zuhause. Daher gibt es davon heute kein Bild. Sie hat am Samstag einen Schnitt für eine kleine Tasche als Mitbringsel erstellt. Hiervon sollen insgesamt 10 Stück genäht werden. Diese hat sie alle zugeschnitten und die erste ist auch - bis auf die Verzierung - fertig geworden.
In den Kinder Kursen sind dieses Mal Turnbeutel genäht worden. Da die Kinder die Sachen selber entwerfen, sind wieder einmal viele verschiedene Modelle entstanden.
Luise hat ein Herz appliziert, auf welches wir ihren Namen gestickt haben. Meta hat Bilder mit Einhörnern appliziert und auch ihren Namen aufgestickt. Natürlich sind alle Turnbeutel auch gefüttert! Meta und Luise haben zum ersten Mal einen Nähkurs gemacht. Ich finde es erstaunlich, was die beiden schon alles gelernt haben. 
Vilja hat schon einmal bei mir einen Kurs gemacht und hatte sichtlich Spaß daran, die beiden anderen beim einfädeln der Nähmaschine und beim stecken zu unterstützen. Sie hat sich dieses Mal einen Stoff mit Pferden ausgesucht und den unteren Teil mit einem anderen Stoff abgesetzt. Auch sie hat den Beutel mit ihrem Namen bestickt.
Johanna hat sich ganz zarte Farben ausgesucht.
Sie hat die Steppnaht noch mit einer Glitzerborte verziert. Ich hoffe, es ist auf der Detailaufnahme ein wenig zu erkennen.
Diese Borte glitzert und schimmert ganz zart in verschiedenen Farben, je nachdem, wie das Licht drauf fällt. Die ist diese Woche ganz frisch bei mir im Laden eingetroffen.

Auch Helena ist gestern super stolz mit ihrem selbst genähten Turnbeutel bei mir raus
Ich finde, alle Werke sehen  nicht so aus, als wenn sie von Näh - Anfängerinnen genäht wurden, obwohl die Kinder alle erst seit kurzem nähen.

Janne kam dieses Mal mit einem außergewöhnlichen Wunsch zu mir. Sie wollte eine Höhle für ihr Meerschweinchen nähen. Da alle Kurse bei mir individuell gestaltet werden und alle nähen, was sie möchten, hatte Janne sich dann an die Arbeit gemacht. Sie hat erst eine Zeichnung gemacht und dann einen Schnitt erstellt. Gar nicht so einfach für ein dreidimensionales Teil! Die größte Schwierigkeit aber bestand darin, ein gefülltes Teil durchzusteppen. Aber sie hat es geschafft und konnte heute stolz mit der Meerschweinchen - Höhle nach Hause gehen!

Das war heute mal ein ausgesprochen langer Post, aber in letzter Zeit habe ich so viel zu tun, dass ich kaum zum posten komme.

Jetzt geht es ab zur Schule 😄
Ich habe heute Abend noch Computerschulung...
Aber morgen habe ich frei!!!!

Ich wünsche euch allen eine schöne Restwoche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.