Mittwoch, 11. September 2013

Puppenbett

Beim schwedischen Möbelriesen habe ich ein Puppenbett gekauft. Wie fast immer: Kiefer...

 Auch das Bettzeug ist nicht gerade hübsch...
Also ran an die Arbeit und das Bett ein wenig "aufgehübscht". Erst wurde es weiß gestrichen. Danach wurde dann neues Bettzeug genäht.
Dieser Stoff ist mir letzte Woche auf der Kreativmesse in Hamburg in die Tasche gehüpft *grins* Die Prinzessin fand ich für einen Puppenbettquilt ideal. 
Und der Schriftzug "Princess" hatte die perfekte Größe für das Kopfkissen.
Hier sieht man die Rückseite von der Decke. Dann bekam die Matratze noch einen neuen Bezug und 

FERTIG ist das Prinzessinenbett!!!

Kommentare:

  1. Das ist sooooo schön geworden
    Ich durfte es ja gestern im Original bestaunen
    Ich will auch so ein Puppenbett - das ist viel schöner wie das was ich mal vor Jahrzehnten hatte. Der Prinzessinenstoff ist sowas von genial
    Hast du toll gemacht
    Liebe Grüße
    Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wieeeeee schnuckelig. Dabei waren doch Kiki und ich beim Schweden. Und du zeigst was. LoL.
    Toll geworden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Ist dies ein schönes Prinzessinenbett geworden
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen