Donnerstag, 22. Juli 2010

Babydecke für den Maxi Cosi

Am Dienstag habe ich diese Babydecke genäht. Die Stoffe hierfür habe ich auf dem Ammersbeker Patchworkfestival gekauft und nun endlich verarbeitet. Sie ist für mein Enkelkind, welches im September das Licht der Welt erblicken soll. Da dann die kalte Jahreszeit beginnt, habe ich diese Decke genäht, um das Baby im Autositz schön warm einzupacken.

Die einzelnen Blöcke habe ich mit dem Square in a Square Lineal geschnitten. Dieses Lineal habe ich mir von einem lieben QF ausgeliehen, um es einmal auszuprobieren.

Als Vlies habe ich ein Wollvlies genommen, damit das Baby so richtig schön warm verpackt ist. Die Blöcke sind im Schatten der Naht gequiltet, was hier in der Detailansicht deutlicher zu sehen ist.

Kommentare:

  1. Total knuffig!!!
    Wird es ein Mädchen?
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja süß geworden!!!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Cordula, ist die Babydecke schön geworden.
    Sei lieb gegrüßt Marika

    AntwortenLöschen
  4. Deine Babydecke gefällt mir sehr gut. Ich bin froh, es regnet bei uns und so kann ich auch mal wieder an die Nähmaschine. Es war in meinem Zimmer einfach zu warm. LG. Renate

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke ist ganz entzückend geworden. Da wird sich das Baby, bzw. deine Tochter sehr freuen!
    Liebste Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja himmlisch Cordula und so schöne leuchtende Farben, richtig passend fürs kleine Baby.

    LG Uta

    AntwortenLöschen