Datenschutz

Liebe Blogbesucher,

hier und auch bei Facebook werde ich posten, was bei CoRo`s Patchwork und von mir genäht wird. Es gibt nichts Schöneres, als dieses wunderschöne Hobby mit euch zu teilen. Hier findest du Infos über Angebote, Kurse und Aktionen.

Zur Info:
Von allen hier gezeigten Personen habe ich vor Veröffentlichung die Genehmigung bekommen, dass ich die Fotos veröffentlichen darf. Bei allen hier geschriebenen Blogposts handelt es sich um Werbung in eigener Sache!

Nun wünsche ich euch allen viel Spaß beim lesen meiner Blogposts

Cordula

Dienstag, 20. August 2019

Hocker - Kurs

Werbung!
Nähe deinen eigenen Hocker!
Am Samstag, 26.10. findet bei mir im Laden den ganzen Tag ein Hocker - Kurs statt.
Der Kurs beinhaltet den Hocker - Untersatz, Vlies, Knopf und Kordel. Die Füße können über mich bestellt - oder selbst besorgt werden. 
Hier sind noch ein paar Design - Beispiele:
Hier einer aus Seiden - Krawatten
Anmeldung und weitere Infos an
info@coros-patchwork.de

Sonntag, 18. August 2019

Endlich mal wieder ein Post...

Schon wieder ist es so lange her, dass ich etwas gepostet habe...
Irgendwie kommt immer etwas dazwischen, wenn ich einen neuen Post schreiben will...
Und dann ist der Tag schon wieder vorbei..
Ich werde mich aber bemühen, dieses wieder regelmäßiger zu machen, denn ich weiß, dass viele auf neue Posts warten.

Julia hat ihre Decke bei mir gequiltet. 
Sie hatte hier schon angefangen, mit ihrer Maschine in der Naht zu quilten, aber das gefiel ihr nicht. Daher lag dieser Quilt lange Zeit als Ufo im Schrank. Jetzt hat sie alle schwarzen Bereiche mit Meander - Linien gequiltet.
Hierdurch werden die farbigen Elemente richtig plastisch, wie man hier auf der Rückseite sehen kann.
Hier noch einmal ein Bild aus einer anderen Perspektive.

Ich habe mein erstes Herbst - Projekt begonnen - einen Dresden Plate mit 3 D Effekt
Jetzt liegt die Tischdecke schon auf meinem kleinen Tisch im Laden und bei schönem Wetter kommt sie vor die Ladentür
Ich hoffe, der 3 D Effekt ist hier gut zu erkennen. Nun werde ich die Größe noch einmal neu berechnen, denn Jutta möchte diesen Dresden Plate in kleiner nähen. Für diese Größe der Tischdecke - sie ist ca. 80 x 80 cm - werde ich eine Anleitung schreiben und auch eine Materialpackung anbieten.

Da ich noch kleine Reste hatte, habe ich diese mit 2 weiteren Stoffen zu diesen Topflappen verarbeitet
Ich finde, die Knöpfe mit dem Aufdruck "Handmade with Love" passen perfekt dazu. Die kostenlose Anleitung hierfür stammt übrigens von Pfaff.

Und wer sagt, dass man die Patchworkstoffe nur für Patchwork nehmen kann???? Ich habe aus den tollen Patchwork - Stoffen diesen Rock für meine Enkelin genäht
Der weiße Stoff mit den bunten Sternen ist von Rico Design und der lila ist aus der Cat I Tude Serie von Benartex.
Der gefiel mir richtig gut und so habe ich den gleich noch einmal für meinen Laden genäht
Hier habe ich eine andere Farbkombination genommen, da es bei mir ja nur Unikate gibt. ☺

Und ich gestalte meinen Laden wieder ein wenig um....
Irgendwie passt mein Zubehör nicht mehr an die Wand...
Auch wenn es alles nur Kleinteile sind, so ist der Platz jetzt nicht mehr ausreichend. Daher haben wir gestern angefangen einen Turm auf Rädern zu bauen, damit ich ihn im Laden umplatzieren kann.
Hier sind schon einmal die ersten Bilder
Eine Seite ist fast voll mit Nadeln - egal, ob für Nähmaschine oder für das Hand - nähen. Endlich einmal übersichtlich angeordnet und noch Platz für Neues...
Eine Seite für Rollschneider und Scheren usw. Hier ist noch  nicht alles komplett. Eine Seite für Unterspulen, Markierwerkzeuge usw.
Die letzte Seite ist dann noch für das Taschenzubehör. Die ist aber noch nicht fertig, denn wir hatten keine Haken mehr.

Wenn alle Kleinteile hier neu angeordnet sind, wird der hintere Raum wieder neu gestaltet und neu gestrichen. Ich freue mich schon darauf ☺

Jetzt aber erst einmal genug, denn heute ist Sonntag und für mich heißt es jetzt 
Feierabend!

Bis bald

Montag, 5. August 2019

Top fertig

Am Samstag hatten die "Flinken Nadeln" ihr monatliches Treffen. Wir haben wieder fleißig genäht, viel gequatscht und lecker gegessen.
Birgit hat an dem BOM "Kaffeeduft" von Ula Lenz weiter genäht. Es sind einige Kaffeebohnen, ein Löffel und ein Tortenheber fertig geworden.
Christina hat eine Gürteltasche fertig genäht und ein Portemonnaie angefangen.
Sabine hat den BOM von 6 Köpfe 12 Blöcke weiter gearbeitet.
Dorit war dieses Mal leider nicht dabei - sie hat eine Erkältung erwischt...
Ich habe ein Top angefangen, welches ich gestern fertig genäht habe.
In der letzten Woche habe ich dann noch diesen Quilt gequiltet
und einige maritime Deko für mein Schaufenster. So ist z. B. dieser Wäschesack fertig geworden
2 Walfische
und Seepferdchen. Hier mal ein Blick in mein Schaufenster, auch wenn es schwierig zu fotografieren ist, denn es spiegelt sich immer... 
Und dann habe ich letzte Woche wieder mit Kindern beim Ortsjugendring genäht. Der Wunsch der Kinder war wieder Smiley - Kissen. Genäht wurden diese 5 Kissen
Einfach toll, denn jedes Kissen hat ein anderes Gesicht.

Jetzt wünsche ich euch einen schönen Abend. Morgen zeige ich euch dann den Quilt von Julia, den sie heute bei mir gequiltet hat.

Freitag, 2. August 2019

Claudia quiltet

Gestern hat Claudia ihren Quilt bei mir gequiltet. Sie hatte sich zwar schon einmal ganz kurz auf der Messe daran versucht, aber sonst noch nie an der Longarm gequiltet. Gestern hat sie dann ihren Quilt eingespannt und mit Hilfe eines Panthographen ihren Quilt all over gequiltet.
Hier auf der Vorderseite ist das Quiltmuster nicht so gut zu sehen, daher habe ich noch einmal ein Foto von der Rückseite gemacht.
Ist das nicht toll geworden? 

Leonie hat im Ferien - Kinder - Nähkurs gestern ihr Kissen fertig bekommen. Sie hat ein Kissen in Chenille - Technik genäht.
Sie hat blaue und rote Uni - Stoffe genommen - eine tolle Wirkung - und eine große Fleißarbeit.

Liane hat wieder Kinderkleidung genäht. Sie hat erst einen Ballonrock für ihre Enkelin genäht
und dann diese beiden Shirts
Und dann hat sie noch diese 3 kurzen Sommerhosen genäht
Theresa gefielen meine kleinen maritimen Taschen aus dem Schaufenster so gut, dass sie sich auch eine genäht hat.
Theresa näht noch nicht lange. Sie hat sich gestern riesig über ihre kleine Tasche gefreut.

Susanne hat dieses Sternenkissen auf Papier genäht.
Jetzt wird sie sich noch an ein schwierigeres Muster wagen und dann möchte sie einen Quilt nach Jacqueline de Jonge nähen. Ich bin schon gespannt, für welchen Quilt sie sich entscheidet.

Ich freue mich immer wenn ich sehe, was für tolle Werke in meinem Laden entstehen.
Ich habe natürlich auch einiges gemacht, aber das zeige ich euch dann morgen.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag - und hoffentlich ohne Starkregen - und ein schönes Wochenende!

Dienstag, 30. Juli 2019

Dörfer zeigen Kunst

Heute möchte ich euch mal nichts von mir zeigen, obwohl ich wieder so einiges genäht habe, aber das zeige ich euch ein anderes mal.

Hier bei uns im Amt Lauenburgische Seen findet jedes Jahr im Sommer die Aktion "Dörfer zeigen Kunst" statt. Hier stellen Hobbykünstler an mehreren Wochenenden ihre Werke aus. Da findet man unter anderem Fotografien, Seiden -, Porzellan -, und Aquarell - Malerei, Holzarbeiten, Bleiverglasung und vieles mehr. Ich finde, das ist eine tolle Aktion. So hat man die Möglichkeit, sich interessante Werke anderer Hobbykünstler aus der Umgebung anzuschauen und auch ins Gespräch zu kommen.

Dieses Jahr gibt es in Seedorf auch Patchwork - für mich natürlich ein Grund, mir diese Ausstellung anzuschauen. Die Biographie der ausstellenden Patchworkerin war auch sehr vielversprechend: Sie patcht seit 1985, hat zahlreiche Kurse und Seminare bei namhaften Patcherinnen gemacht.

Die Ausstellung ist in einer Sporthalle, daher auch nur klein, denn die Halle teilen sich mehrere Hobbykünstler. Leider war ich dieses mal sehr enttäuscht - übrigens zum ersten mal.

Hier zeige ich euch die Patchwork - Arbeiten von Sabine Duwe, die sie dieses Jahr in Seedorf zeigt und verkauft. 

Dieser kleine Sternenquilt ist maschinengenäht und handgequiltet.
Dann war da noch dieser Wedding Ring
und diese Twisted Log Cabin Blöcke.
Diese Pineapple Quadrate, 
Flic Flac und 3 D Quilts,
diesen Sternequilt
und einen Bargello.
Dieses Bild von Singapur
und einen Modern Art Quilt

Es waren noch ein paar weitere kleine Arbeiten von ihr zu sehen.

Für mich war hier leider nichts dabei - aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und daher finden ihre Arbeiten sicher bei vielen anderen Gefallen.

Eins hat mich aber - und nicht nur mich - geschockt:     Sie hatte ihre Patchwork - Arbeiten mit Nägeln an Sperrholzplatten genagelt!
Das ist etwas, was ich überhaupt nicht verstehen konnte. Jemand, der so viel Zeit in so ein wunderschönes Hobby investiert, präsentiert sie so lieblos? Für mich völlig unverständlich. Aber vielleicht ist das ja auch nur aus meiner Sicht so. Aber es tat mir in der Seele weh, diese Arbeiten so an die Wand genagelt zu sehen.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust, euch einige Kunstwerke aus der Umgebung anzuschauen. Schaut doch mal hier vorbei. Hier findet ihr eine Übersicht der Ausstellungpunkte. Und es gibt viele sehenswerte Werke in den verschiedenen Orten zu sehen.

Donnerstag, 25. Juli 2019

Wieder eingetroffen

Werbung!
Sie sind wieder da: die Schwarznadeln von Clover
Das sind meine Lieblings - Nähnadeln. Ich nähe fast nur noch damit - egal, ob zum applizieren, quilten oder einfach nur nähen.
Sie haben eine polierte Spitze und gleiten dadurch einfach toll in den Stoff. Außerdem sind sie relativ biegebeständig. Es gibt sie in verschiedenen Größen und Ausführungen.

Außerdem wieder da: Odicoat
ein Gel zum beschichten von Stoff. Stoff wird zum Wachstuch. Das Gel wird dünn mit der beiliegenden Karte aufgestrichen. Man erhält eine isolierende, schmutz - und feuchtigkeitsabweisende Schicht - ähnlich wie beim Wachstuch. Das Gel hat aber den Vorteil, dass ich hiermit meine bereits zugeschnittenen Stoffe beschichten kann.

Heute ist es besonders heiß, aber in meinem Laden ist es angenehm und die Hitze auszuhalten. Ich werde heute Nachmittag ein wenig quilten, denn die Kurse sind wegen der Hitze und der Ferien heute abgesagt.

Mittwoch, 24. Juli 2019

Maritime Herzen

Werbung!
Ich habe mich gestern mal wieder mit meinem Onlineshop beschäftigt. Hier muss ich noch ein wenig im Backend arbeiten. Das nimmt eine Menge Zeit in Anspruch - vor allem, wenn man das nie gelernt hat.... Aber ich arbeite mich da durch. ☺

Gestern Nachmittag habe ich noch diese maritime Herzen genäht.
Sind die nicht schön? Und sie passen perfekt zu meinen anderen maritimen Sachen, die ich genäht habe. 

Heute bleibt die Nähmaschine aus, denn heute habe ich meinen Laden geschlossen. Heute habe ich meinen Oma - Tag. Heute fahren wir mit meiner Enkelin in den Hansapark. Ich bin schon sehr gespannt, denn da war die Kleine noch nie. Und bei diesen sommerlichen Temperaturen ist eine Fahrt mit der Wasserrutsche bestimmt eine tolle Abkühlung!

Heute Abend habe ich dann ja wieder Orchesterprobe, sodass keine Zeit für die Nähmaschine bleibt. Die hat bis morgen Pause.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch an einem schattigen Ort, damit ihr die Temperaturen von über 30° aushaltet.