Dienstag, 31. Januar 2017

Fat Quarter im Shop

Ab sofort gibt es Fat Quarter bei mir im Shop!
Ich habe gestern schon einmal die neuen Fat Quarter in den Shop gestellt.
Und da es ein neues Sortiments - Angebot ist, gibt es diese auch zum Einführungspreis von 2,50 € per Stück.
Das Angebot findet ihr hier:

Bei diesem Angebot gilt:
Nur solange Vorrat reicht.

Viel Spaß beim shoppen!

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Montag, 30. Januar 2017

Aus Holland zurück

Wie ich euch gestern schon geschrieben habe, war ich gestern im Patchwork - Paradies. Stoffe über Stoffe....
So sah es dort aus. Und das ist ein Blick von oben
Und so bin ich dann gestern durch die Regale gelaufen und konnte mich nicht entscheiden. Und natürlich ist wieder einmal viel mehr in meinem Auto gelandet, als eigentlich geplant. So sah mein Kofferraum gestern aus
Sieht gar nicht viel aus.... Aber nachdem ich es dann in den Laden gebracht habe sah man, dass es doch eine Menge neuer Stoffe sind.
Hier sind es Stoffe in creme, beige grün
Hier einige Stoffe mit edlem Glanz, einer mit Schildkröten
Hier ein ganzer Stapel mit Kinderstoffen
Und dann noch 2 Kisten voll mit Fat Quarter. Da konnte ich einfach nicht dran vorbei gehen...
Nun heißt es: Fotos machen und alles in den Onlineshop stellen.
Einen ganz kleinen Teil habe ich schon eingepflegt.
In den nächsten Tagen sollte aber alles drin sein.

Dann heißt es erst einmal wieder:
Laden umräumen, damit Platz für die neue Ware ist. Da komme ich aber sicher nicht vor Mittwoch zu, denn ich habe seit heute wieder eine Praktikantin. Und da meine Zeit für sie hier im Laden sehr knapp ist, möchte ich mich nach Möglichkeit in der wenigen Zeit intensiv um sie kümmern.

So, ich mache jetzt erst einmal Pause. Gehe gleich zum Sport. 
Ein wenig Abwechslung muss auch sein.

Ich wünsche euch einen schönen Montag Abend.

Sonntag, 29. Januar 2017

Nähwochenende im März

Am ersten März - Wochenende - also vom 3.-5.3.2017 gibt es ein Näh - Wochenende mit 9 Mädels.
Hier sind kurzfristig 2 Plätze - also 1 Doppelzimmer - frei geworden.
Wir fahren nach Waren an die Müritz. So oder ähnlich wird unser Raum zum nähen aussehen
Wir haben im letzten Jahr auch ein Näh - Wochenende gemacht. Wir haben viel geschafft, aber auch viel geredet und viel gelacht.
Wer Lust hat mitzukommen meldet sich bitte kurzfristig über Mail an 
Cordularoth@gmx.de

Ich mache mich jetzt auf den Weg nach Holland. Dort ist heute Hausmesse bei meinem Großhändler. Mal sehen, was ich da wieder für schöne Sachen finde.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Samstag, 28. Januar 2017

Für Sophie

Gestern kam eine Kundin zu  mir in den Laden die sagte, sie hätte schon alle Mützen hier in Mölln aufgekauft, weil ihr Sohn alle Mützen verliert. Ob ich nicht einen Namen aufsticken könnte. Na klar kann ich.
Und da ich im Moment hauptsächlich mit Änderungen beschäftigt bin, brauchte ich gestern Abend etwas zur Entspannung. Und so habe ich gestern Abend eine Pumphose und einen Hoodie aus Jersey für meine Enkelin genäht.

Da sie nächste Woche in den Urlaub fahren, möchte ich heute Abend eigentlich noch ein Kuscheltier nähen. Mal sehen, ob ich dazu komme, denn erst einmal heißt es wieder: ARBEITEN.......

In meinem Onlineshop gibt es diese Woche zu jeder Bestellung ab 30 € eine Klinge für den Rollschneider im Wert von 4,70 € dazu.
Also viel Spaß beim shoppen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Freitag, 27. Januar 2017

Eine Tasche genäht

In dem Dienstag - Kurs hatte Gunda sich gewünscht eine Tasche zu nähen. Da ich noch eine Menge Patchwork - Sonderhefte "Taschen" habe, habe ich ihr Zeitschriften mitgegeben, damit sie sich eine aussuchen kann.
Sie hat sich für die Tasche "Raumwunder" aus einer älteren Zeitung entschieden. Sie hat am Dienstag Vormittag auch gleich damit begonnen und alle Teile dafür zugeschnitten. Auch eine Seitentasche hat sie am Dienstag genäht.

Damit ich es ihr besser erklären kann, habe ich am Mittwoch Abend auch so eine Tasche genäht.
Die Tasche hat auf jeder Seite eine Außen - Klappen - Tasche. Auf die eine habe ich Krimskrams gestickt. 

Innen ist eine kleine Innentasche für Kleinigkeiten.
Auf die andere Seite habe ich Nadel Bar gestickt
Hier ist ein Nadelkissen drin.
Und in unserem kleinen Stoffgeschäft habe ich diese Knöpfe gefunden
Die passen genial dazu.
Ich finde diese Tasche toll für Wolle, Stoffe oder andere Projekte, an denen man gerade arbeitet, denn es ist wirklich ein Raumwunder. Auch die Taschen, die rundherum angebracht sind, bieten viel Platz für das ganze Zubehör.

Tine, ein neues Mädchen im Donnerstag - Nachmittag - Kurs, hat gestern ihr erstes Kissen fertig bekommen

Links seht ihr die Vorderseite. Die Patches sind appliziert.
Rechts seht ihr die Rückseite. Hier ist ein Streifen eingesetzt. Geschlossen wird es durch einen verdeckten Reißverschluss.
Ich finde, es ist ihr super gut gelungen! 
Ich freue mich schon auf das nächste Projekt von ihr.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Mittwoch, 25. Januar 2017

Black Beauty ist fertig!

Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, jeden Monat an einem Ufo weiter zu arbeiten. Im Januar habe ich es geschafft!!!
Mein erstes Ufo ist kein Ufo mehr!
Mein "Black Beauty" nach Jacqueline de Jonge ist fertig und hängt schon bei mir im Laden! 
Ich habe ihn mit anderen Stoffen als das Original gearbeitet. So habe ich alle Hintergrund - Zacken türkis genommen. Im Original wird hier mit 3 Stoffen gearbeitet. 
Dann habe ich für den Hintergrund einen Stoff mit blauen Rosen auf schwarzem Untergrund gewählt.
Die Streifen habe ich in schwarz - weiß genäht, während das Original einen bunten gestreiften Stoff hat.
Hier ist mal ein Foto vom Original - Quilt
Hier mal Detailaufnahmen vom quilting
In die weißen Flächen habe ich Herzen und Blumen gequiltet, in den Hintergrund - Zacken habe ich die Zacken gespiegelt.
In den schwarzen Feldern sind auch Herzen und in den schwarzen Zacken sind "Flammen"
Ich habe nicht viel gequiltet. In dem Stoff mit den Rosen kommt kein Quiltmuster zur Geltung.
Ich mag diesen Quilt. Besonders die Leuchtkraft der Farben.
Edeltraut hatte ja bei mir den Kurs belegt. Ihr Quilt ist ja auch fertig.
Kiki und Ariane haben ihren Quilt noch nicht fertig. Aber auf das Ergebnis bin ich schon gespannt!

Mal sehen welches Ufo ich im Februar angehe...

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.


Sonntag, 22. Januar 2017

Auf zur Ausstellung!

Heute hatte ich frei!!!!
Ein Sonntag ohne Arbeit!
Und was macht Frau dann????
Sie macht sich auf zu einer Ausstellung!
Durch Krankheit und aus Zeitmangel bin ich zwar alleine losgefahren, aber dieser Quilt begrüßte mich dann am Eingang in Wattenbek bei der Ausstellung "Watt een Patch"
Eine kleine, aber feine Ausstellung.
Für alle, die diese Ausstellung nicht besucht haben, habe ich ein paar Fotos gemacht, denn das war erlaubt. Es gab nicht nur Quilts, sondern auch mal ein kleines Bild zu sehen.
Hier war es ein Ständer mit lauter verschiedenen Taschen
Dieses war ein kleinerer Quilt
Und hier eine Detailaufnahme vom Quilting
Das war ein kleiner Quilt zum 70. Geburtstag
Und zwei kleine Decken
 Hier eine Tasche und ein Kissen
 Ein kleines Bild nach Goethe
 Leider ist das Licht nicht so gut. Die Quilts waren perfekt angestrahlt, allerdings ist die Fotoqualität dadurch nicht so perfekt. Aber man kann etwas erkennen.
 Eine Stricknadeltasche
 und ein Spicy Spiral Table Runner in zarten Pastelltönen
Ein kleiner Ausschnitt der "blauen Wand"
 und noch ein Tisch mit lauter schönen Kleinigkeiten
 hier noch ein kleiner Wandquilt, der sehr aufwändig gequiltet war
Und hier noch ein Grund, um weiter fleißig Stöffchen zu kaufen und zu horten:
Dieser kleine Quilt ist mir sofort ins Auge gesprungen.

Ich hoffe, euch hat der Ausschnitt einer netten kleinen Ausstellung gefallen.
Ich habe jedenfalls wieder viele neue Anregungen - auch in Bezug auf meine Ausstellung im Mai - mit nach Hause nehmen können.

Ich wünsche euch noch einen schönen Rest - Sonntag!

Freitag, 20. Januar 2017

Kindergeburtstag bei CoRo`s

Heute Nachmittag war ordentlich Trubel bei CoRo`s.
5 Mädchen haben heute einen Kindergeburtstag bei mir gefeiert. 
Aber was näht man mit 9 - jährigen Mädchen, die vorher noch nie an einer Nähmaschine genäht haben,  in 3 Stunden? Smile - Kissen!
Die Mädchen wussten vorher nicht, was für ein Projekt geplant ist, aber als sie hörten, dass wir Smile - Kissen nähen wollen, war die Freude groß.
Schnell waren sie mit großer Begeisterung dabei ihre Gesichter zu planen und auszuschneiden. Dann haben wir die einzelnen Teile mit Sprühkleber auf die Kissenplatte geklebt. Was für ein Spaß, wenn die ersten Ergebnisse zu sehen sind!
Danach ging es an die Nähmaschine und es wurde fleißig appliziert.
Dann wurden Vorder - und Rückenteil zusammengenäht, die Kissen gewendet und gestopft.
Hier sind die 5 stolzen Mädchen mit ihren fertigen Kissen:
Wir hatten alle viel Spaß!
Mal sehen, was auf dem nächsten Kindergeburtstag genäht wird.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Wochenangebot und Kursplätze

Hallo ihr Lieben,
ab heute gibt es wieder ein neues Wochenangebot.
Diese Woche gibt es alle blauen Stoffe für 15 € per Meter.
Hier spart ihr bis zu 25% !!!!!
Hier geht es direkt zum Wochenangebot

Auch das Kursangebot wurde wieder erweitert.
Ab sofort gibt es einen Kurs am Dienstag Vormittag von 9 - 11 Uhr. Hier gibt es die Möglichkeit eigene Projekte zu nähen, an die man sich alleine nicht herantraut. Die Kosten für 5 Vormittage a 2 Stunden betragen 60 €.

Außerdem biete ich ab Februar einen Anfängerkurs auch für Berufstätige an. Hier ist noch ein Platz frei. Der Anfängerkurs findet 5 Donnerstage von 19 - 21 Uhr statt und kostet 60 €. Der erste Termin ist am 2.2.  Bei Interesse bitte Mail an coro@patchwork.sh

Donnerstag, 19. Januar 2017

Nur noch heute!!!!

Nur noch heute gilt das Batik - Angebot.
Nur noch heute gibt es alle Batiken für 15 € der Meter!
Hier geht es zum

In den Kinder -Nähkursen entstehen auch immer wieder tolle Sachen. So hat Lisa am Dienstag einen mug rug für ihren Vater genäht, da er am Wochenende Geburtstag hat.
Da ihr Vater Gitarre spielt, hat sie Noten appliziert.

Karolin ist neu in dem Kurs. Sie hat ein Kissen mit einem applizierten Tiger genäht.
Die Ohren sind hinter der Applikation und auch gefüllt. Daher stehen sie ein wenig hoch.

Ich finde die Werke sind wieder super gelungen. Lisa möchte sich als nächstes ein Sweatshirt nähen. Mal sehen mit welchem Projekt Karolin weiter macht.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche.