Dienstag, 30. August 2016

Heute geschlossen!

Heute bleibt mein Laden geschlossen!
Heute arbeite ich für den Ortsjugendring mit Kindern.
Wir haben heute Vormittag ein Smiley - Kissen genäht.
So sieht der Tisch aus, wenn 8 Kinder malen und Stoff schneiden
Viel Spaß machte auch das Füllen mit Schaumstoff - Flocken. Ein Vater hatte einen großen Sack davon zur Verfügung gestellt.
Am Ende gab es 8 total unterschiedliche Smiley - Kissen, denn auch hier waren die Kinder die Designer. Jedes Mädchen hat selbst entschieden, wie IHR Kissen aussehen sollte
Sie haben alle tolle Kissen genäht und ich hoffe, sie hatten alle genauso viel Spaß wie ich.

Sonntag, 28. August 2016

Viele Bilder....

Heute gibt es wieder viele Bilder für euch, denn in der letzten Woche sind wieder viele, tolle Werke in den Kursen entstanden.
Ganz fasziniert bin ich immer, wenn ich sehe, was die Mädchen für tolle Werke nähen. Lisa hatte ja erst einmal ihre Eule fertig gestellt und dann hat sie noch eine Tasche für ihre Mama zum Geburtstag genäht.
Und sie hat sogar schon eine mit einem Reißverschluss genäht.
Und als sie die fertig hatte, hat sie sogar noch ein Kissen für den Kindergarten für ihre Cousine genäht
Lisa näht seit ungefähr einem Jahr einmal wöchentlich bei mir und arbeitet schnell, ordentlich und auch schon sehr selbstständig.
Maria hatte ihr Frettchen ja schon sehr schnell fertig und hat daher noch einen Bezug aus Jersey für das Kuschelkissen genäht.
Sogar die runden Seitenteile hat sie super hin bekommen. Maria hatte wieder einmal viel Spaß im Nähkurs. Daher wird sie nach den Sommerferien auch einmal wöchentlich bei mir zum nähen kommen. Maria, ich freue mich auf dich!
Victoria war auch in diesen Ferien mit dabei. Sie brachte ein Buch mit vielen Ideen zum selber nähen mit und zeigte mir einen Rucksack. Diesen wollte sie nähen. Wir haben Kleinigkeiten abgeändert, aber sie hat einen super schönen Rucksack in dieser Woche genäht.
 
Auch Victoria wird nach den Ferien einmal wöchentlich bei mir nähen. Ich freue mich schon darauf!
Und dann war ja noch der Kurs nach Judy Niemeyer an diesem Wochenende. Auch wenn durch kurzfristige Absagen der Kurs nicht ausgebucht war, so hat er doch statt gefunden.
Hier einmal die Farbvielfalt und ein Überblick in die vielen Gestaltungsmöglichkeiten der Tea Time Placemats
Ob für den Frühling, den Herbst oder klassisch in rot/grün/gold für die Adventszeit (eins in silber, schwarz, weiß fehlt noch...), die Placemats sind einfach traumhaft schön!

Und schon laufen die nächsten Kurs Vorbereitungen auf Hochtouren. Die ersten 8 Teile für den Kurs "Black Beauty" von Jacqueline de Jonge sind auch schon fertig.
So, das war heute mal eine ordentliche Bilderflut.
Ich wünsche euch allen einen schönen und sonnigen Sonntag!

Mittwoch, 24. August 2016

Neue Bilder

Ich habe die nächsten Tea Time Placemats noch nicht ganz fertig, daher gibt es die Bilder hiervon erst später. Aber dafür habe ich heute ein Foto vom angefangenen Labyrinth von Melanie aus dem Kurs "3 D Illusionen" vom vergangenen Wochenende.
Sie hat ihre Blöcke in bordeaux, gelb gemustert und schwarz genäht. Auch der dritte Block ist mittlerweile schon fertig, hiervon habe ich aber kein Bild.

Lisa näht sonst immer donnerstags bei mir, aber diese Woche ist sie im     Ferien - Nähkurs bei mir. Sie hat diese Woche ihre bereits angefangene Eule fertig genäht.
Auch die Tasche, die ihre Mama zum Geburtstag bekommen soll, ist schon fast fertig. Das Bild gibt es aber erst später.
Maria macht in diesen Sommerferien bereits ihren 2. Nähkurs. Sie kam mit dem Wunsch sich ein Frettchen zu nähen zu mir. Also habe ich ein Schnittmuster für ein Frettchen erstellt. Das ist heute auch schon fertig geworden.
Ganz wichtig war, dass die Eckzähne plastisch zu sehen sind.
Die Mädels konnten sich heute alle drei nicht von der Maschine trennen und haben alle eine halbe Stunde länger genäht. Und so ist dann noch einmal in einem Alleingang ein kleiner Umhang für das Frettchen aus Stoffresten entstanden
Victorias Rucksack ist aufwändiger gearbeitet. Hier haben wir noch einiges zu tun, damit er am Freitag fertig wird. Aber wir arbeiten daran!
Ich wünsche euch allen einen schönen, sonnigen Mittwoch.
Ich gehe jetzt erst einmal an die Nähmaschine.

Dienstag, 23. August 2016

Tea Time Placemat

Für alle, die nicht wissen, wie die Tea Time Placemats nach Judy Niemeyer aussehen, hier mal ein Farbbeispiel
Eigentlich ein Tischset, aber auch eigentlich viel zu schade, dieses schöne Blatt unter dem Teller zu verstecken. 
Mit ein wenig Deko und einer schönen Kerze ist es bestimmt ein Hingucker auf dem Tisch. Und aus den Winter - Batiken genäht kann es den ganzen Winter über auf dem Tisch liegen bleiben.
Morgen zeige ich euch hier eine weitere Farbvariante.
Falls du Lust hast, auch solche tollen Tischsets zu nähen:
Am kommenden Freitag und Samstag sind noch 2 Plätze für den Kurs "Nähen nach Judy Niemeyer" frei"!

Montag, 22. August 2016

Kurs nach Judy Niemeyer

Am kommenden Wochenende findet ein Kurs nach Judy Niemeyer statt.
Am Freitag von 16 - 20:30 Uhr und Samstag von 10 - 17 Uhr nähen wir die Teatime Placemats von Judy Niemeyer.
Der Kurs kostet für beide Tage 85 € zuzüglich Material.
Hier sind noch 2 Plätze frei!

Anmeldungen bitte per Mail an Cordularoth@gmx.de oder per Telefon unter 04542 869 3450

Freitag, 19. August 2016

Kurs Labyrinth

Heute beginnt der Kurs 3 D Illusion. Genäht wird das Labyrinth.
Hierfür habe ich gestern die beiden Blöcke als Vorlage genäht.
 Hier ist sehr schön zu sehen, dass die Wirkung auch in anderen Farbkombinationen zur Wirkung kommt.

Eine Kursteilnehmerin möchte das Labyrinth verkleinern, indem sie nicht alle 9 Blöcke näht. Da der Zuschnitt Plan aber für alle Blöcke gleichzeitig ausgearbeitet ist, habe ich jeweils einen Block genäht, um ihr einen Zuschnitt für die einzelnen Blöcke auszuarbeiten.
Und noch ein Hinweis für Kurzentschlossene:
Es sind immer noch 2 Plätze frei!
Kurze Mail an Cordularoth@gmx.de oder Anruf unter 04542 869 3450 und du kannst noch mit dabei sein.
Ich wünsche euch einen schönen, sonnigen Freitag!

Donnerstag, 18. August 2016

Mittwoch geschlossen....

Mittwochs habe ich meinen Laden geschlossen. Das heißt aber nicht dass ich frei habe....
Oft nutze ich den Mittwoch als Oma - Tag, genieße ein paar Stunden mit meiner Enkelin. Aber oft sieht es auch anders aus.
Oft arbeite ich an Kundenaufträgen, mal arbeite ich an Kurs - Vorbereitungen und wieder ein anderes Mal sind es dann  Projekte, die ich aus den neuen Stoffen nähe, damit ich sie hier in meinem Laden zeigen kann.

Im Moment arbeite ich aber vorrangig an meinem Onlineshop und dann sieht mein "freier Mittwoch" dann so aus:
Alle Stoffe fotografieren und den Warenbestand in den Onlineshop einpflegen....
Auch wenn es eine Menge Arbeit macht, so hoffe ich doch, dass ich spätestens zum 1. September mit meinem Shop online gehen kann.
Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche. Arbeitet nicht so viel. Und falls doch, dann hoffentlich an euren kreativen Ideen.

Mittwoch, 17. August 2016

Plätze frei

Es sind noch 2 Plätze für den Kurs am kommenden Freitag/Samstag frei!

Am kommenden Freitag von 16 - 20:30 Uhr und am Samstag von 10 - 17 Uhr findet der Kurs
3 D Illusionen
statt.
Genäht wird entweder das Labyrinth
oder der Convex Illusion
Anmeldungen bitte per Mail an Cordularoth@gmx.de

Dienstag, 16. August 2016

Wieder umgebaut

Heute hatte ich meinen Laden kurzfristig geschlossen...
Es tobte ein Chaos, welches ich keinem Kunden zumuten konnte...
Am Wochenende haben wir einen Schrank abgebaut und gestern wurden dann neue Regale eingekauft. Daher lag eine Menge der Ware überall auf den Tischen verteilt...
Heute haben wir - trotz des tollen Wetters - den ganzen Tag fleißig gearbeitet und heute Abend war dann endlich alles wieder eingeräumt und sauber gemacht.
Hier ist ein Blick auf die "neue" Ecke:
Alle Anleitungen von Jacqueline de Jonge, Judy Niemeyer und McKenna Ryan sind jetzt übersichtlich angebracht. Auch die Vliese haben jetzt einen neuen Platz gefunden. Unten in der Bank ist das Füllmaterial und die Stoffreste untergebracht - alles, was ich für die Kinder - Nähkurse brauche. Sogar ein Spiegel hat jetzt einen Platz in meinem Laden gefunden. Nun können die Mädchen sich in ihrer selbst genähten Garderobe stolz betrachten und müssen dafür nicht mehr nach nebenan zum Friseur gehen..
Auch mein Bürokram, die Zeitschriften und Kursunterlagen haben einen Platz in der Ecke gefunden. 
Ich finde, der Umbau hat sich gelohnt.

Morgen ist geschlossen, aber ab Donnerstag gehe ich hier dann wieder an die Arbeit.

Montag, 15. August 2016

Kindergarten - Rucksack fertig

Am Samstag beim Gruppentreffen unserer Patchworkgruppe habe ich fleißig am Kindergarten - Rucksack für meine Enkelin gearbeitet, aber ihn leider nicht fertig bekommen. Daher habe ich mich gestern Vormittag gleich wieder an die Nähmaschine gesetzt und mittags war er fertig. Hier ist die Vorderansicht
 An beiden Seiten sind kleine Taschen mit Gummizug. So hält die Trinkflasche dann auch fest.
 Vorne hat der Rucksack eine schöne, große Tasche
Auch innen ist noch eine Tasche für die Windel, ein Buch oder andere Kleinigkeiten
Auf die Rückseite habe ich dann ihren Namen aufgestickt.
Die Träger sind aus Gurtband und zum verstellen. Da mir das aber zu hart war, habe ich den oberen Teil mit Stoff und Thermolam eingepackt. So drückt kein Träger.
Und damit alles schön zusammen passt, habe ich gestern dann noch schnell den passenden Turnbeutel dazu genäht.
Pünktlich um 15 Uhr war alles fertig. So konnte ich noch in Ruhe den Kaffeetisch decken, bevor meine kleine Sophie kam.
Es kam alles gut an. Nun wünsche ich ihr heute einen schönen, ersten Tag im Kindergarten.

Sonntag, 14. August 2016

Neue Tasche


Vor kurzem kam eine liebe Kundin mit einer Taschenanleitung zu mir in den Laden. Sie tat sich schwer mit der Anleitung und bat mich um Hilfe. Damit ich ihr jeden Schritt genau erklären kann, habe ich die Tasche jetzt einmal genäht.
Für außen habe ich einen Stoff genommen, der schon sehr lange in meinem Regal lag - einen von Laurel Burch. Ein lang gehüteter Schatz... Die Krempe ist aus Jersey
Innen die abgeteilten Fächer sind aus dem Laurel Burch Stoff und das Futter ist ein Stoff von Paula Nadelstern, auch ein lange gehüteter Stoff....

Hier ein Blick in die Tasche von oben. In der Tasche ist genug Platz für sämtliche Nähutensilien. Sogar eine Dose Sprühkleber hat in einem Fach Platz. Allerdings würde ich mir beim nächsten Mal einen Teil der Fächer unten schließen.

Gestern hatten wir wieder unser Patchwork - Gruppen - Treffen. Da habe ich den Kindergarten - Rucksack  für meine Enkelin angefangen. Da er sehr aufwändig gearbeitet ist, habe ich ihn leider nicht fertig bekommen. Aber gleich geht es wieder an die Nähmaschine, damit er heute fertig wird, denn heute Nachmittag kommt die Kleine zu mir, um ihn dann fertig mitzunehmen. Hier ist ein Bild von der Vorderseite
Die Bilder von dem fertigen Rucksack gibt es dann morgen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!


Donnerstag, 11. August 2016

Kindergarten - Rucksack

In der letzten Lena Patchwork war ein Kindergarten - Rucksack. Diesen habe ich gestern nach genäht.
Zuerst war er für meine Enkelin geplant, die am kommenden Montag in den Kindergarten kommt, aber beim Stöbern im www habe ich einen Schnitt gefunden, der mir noch besser gefällt.
Mal sehen, ob ich es schaffe, diesen noch rechtzeitig fertig zu nähen.

Dienstag, 9. August 2016

HSV - Täschchen

Gestern habe ich mal nicht an meinem Online  - Shop gearbeitet, denn es mussten einige Kundenaufträge fertig gemacht werden. Für einen HSV - Fan habe ich dieses Faulenzer - Etui genäht.
Für eine andere Kundin habe ich dieses Hunde - Halstuch bestickt
und dann habe ich noch 2 Handtücher bestickt
Heute stehen noch ein paar Änderungen auf dem Programm, damit ich morgen wieder fleißig weiter an meinem Shop arbeiten kann.
Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Sonntag, 7. August 2016

Ufo - Samstag

Gestern fand zum ersten Mal der Ufo - Samstag in meinem Laden statt. Es wurden einige Projekte fertig gestellt. Eine Garten Tischdecke, eine Schüssel - Transportbox und mehrere kleine Täschchen. Ich habe gestern einige Kundenaufträge - Änderungen - fertig bekommen und abends dann noch ein wenig am Onlineshop gearbeitet.
Heute werde ich erst einmal wieder an meinem Onlineshop arbeiten, bevor ich dann die nächsten Kundenaufträge abarbeite. 
Ich habe mir nämlich vorgenommen bis Mitte der Woche alle Kundenaufträge fertig zu machen, damit ich dann nach langer Zeit mal wieder etwas für meine Enkelin nähen kann.
Heute steht ein Faulenzer - Etui auf dem Plan. Gewünscht wurde hierfür eine HSV - Raute. 
Und dann geht es an die Kurs - Vorbereitung. In diesen Kursen sind noch Plätze frei:
3 D Kurs - genäht wird wahlweise der Convex Illusion 
oder das Labyrinth
Der Kurs findet am
19. August von 16-20:30 Uhr und am
20. August von 10 - 17 Uhr statt.
Anmeldungen bitte per Mail an 
Cordularoth@gmx.de

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Donnerstag, 4. August 2016

Onlineshop

Am liebsten ist es mir, wenn ich den Einzelhandel hier in der Umgebung unterstütze, damit es weiterhin eine Geschäfts - Vielfalt im Ort gibt....
Am liebsten ist mir, wenn ich die Ware sehen und anfassen kann...
Am liebsten lasse ich mich im Fachhandel persönlich beraten....
Am liebsten ist es mir, wenn ich meinen Ansprechpartner persönlich kenne....
Am liebsten ist es mir, wenn ich einfach mal vorbei fahren kann, um das zu kaufen, was ich gerade heute noch haben möchte...

Aber auch ich muss mit der Zeit gehen....
Daher arbeite ich im Moment ganz intensiv daran, meinen Onlineshop aufzubauen.
Ich möchte auch denjenigen, die nicht mal eben bei mir vorbei schauen können, die Möglichkeit geben bei mir einzukaufen.
Und so bin ich im Moment täglich dabei, Artikel in meinen Shop zu stellen, damit er bald online gehen kann.

Es dauert nicht mehr allzu lang.
Bald ist es soweit.
Dann gibt es eine Menge Eröffnungs - Angebote
Dann findet ihr meinen Onlineshop hier:
www.patchwork.sh

Dienstag, 2. August 2016

Selina ist fertig

Heute ist auch Selina mit ihrem Kleid fertig geworden.
Ganz stolz ist sie heute in ihrem fertigen Kleid nach Hause gegangen, aber vorher hat sie noch einmal vor meiner Kamera posiert
Durch Zufall passten sogar die Socken farblich zum Kleid.

Ich finde, sie kann wirklich stolz auf sich sein, denn das Kleid hat sie super hin bekommen.

Montag, 1. August 2016

Überraschungsbesuch in Zöbing

Die Stoffzauberei von Brigitte hatte am vergangenen Wochenende 5-jähriges Bestehen und Hausmesse. 
Zu diesem Anlass habe ich ihr dieses Bild genäht und bestickt.
Genäht habe ich die deutsche und österreichische Flagge. Da in Österreich der Stuhl auch Sessel heißt, gab es bei unseren vorherigen Treffen so einige lustige Momente. In Österreich wird nur das, was man macht, Stuhl genannt. Und deshalb durfte der Stuhl/Sessel auf dem Bild nicht fehlen. Auch ein Foto, welches beim Heurigen entstanden ist, durfte natürlich nicht fehlen.

Und am Freitag ging es dann nach Wien und Samstag dann weiter nach Zöbing.
Brigitte hat nichts von dem Besuch gewusst und die Überraschung ist gelungen.

Ihre Ausstellung war wirklich super schön und das Wetter hat auch mitgespielt. Hier sind ein paar Bilder davon
 
 
 
Wir hatten ein super schönes Wochenende mit traumhaften Sommerwetter. Das nächste Mal werden wir sicher wieder mit dabei sein.