Dienstag, 28. Juni 2016

Das neue Kursprogramm ist fertig

Das neue Kursprogramm ist fertig.
Ich hoffe, es ist etwas für euch dabei

Schaut doch mal in meinen Shop bei Facebook vorbei.

Anmeldungen bitte an 
Cordularoth@gmx.de

Sonntag, 26. Juni 2016

NEU! NEU! NEU!

Neu bei CoRo`s Patchwork & Nähdesign!

Ab Juli jeden 1. Samstag im Monat:
Ufo - Samstag!

Von 10 - 16 Uhr heißt es dann:
Zeit für Projekte, die nicht mehr unvollendet im Schrank liegen sollen,

Zeit für Projekte, die im Kurs begonnen wurden und weiter vertieft werden sollen,

Zeit für eigene Projekte, für die kleine Hilfestellungen notwendig sind,

einfach Zeit zum gemeinsamen nähen.

Kosten: 35 €
Anmeldung bitte per Mail an 
Cordularoth@gmx.de

Donnerstag, 23. Juni 2016

Farbige Schneidematten

Wieder eingetroffen!!!
Bunte Schneidematten in super Qualität!!!
Bis zum 2.7. gibt es auf die Schneidematten 15% Rabatt!!!
Schaut doch hier mal vorbei:


Mail an Cordularoth@gmx.de genügt!

Dienstag, 21. Juni 2016

Longarm quilting

Hier seht ihr das Team von CoRo`s Patchwork & Nähdesign in Celle. Dieses Foto ist vor der Eröffnung aufgenommen worden, denn ab 10 Uhr wäre diese Aufnahme nicht mehr möglich gewesen. 
Wir hatten an beiden Tagen alle Hände voll zu tun und so manche haben es erst beim dritten Anlauf geschafft an meinen Stand vorzudringen.
Wir hatten - trotz der vielen Arbeit - viel Spaß! Ich habe mich sehr darüber gefreut einige "alte" Bekannte, die ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe, dort zu treffen. Auch die vielen neuen Bekanntschaften waren für mich eine Bereicherung. Alleine hierfür hat sich der Weg nach Celle gelohnt!

Auch wenn es seitdem hier sehr ruhig geworden ist, so heißt es nicht, dass ich nicht gearbeitet habe - im Gegenteil.
Einiges an Ware musste neu bestellt werden. Auch die Kinderkurse laufen regelmäßig weiter. Und der nächste Quiltkurs ist auch schon wieder in der Vorbereitung.

Auch an der Millie habe ich im Mai/Juni wieder gearbeitet. Dieses Mal war es ein Gravity Quilt, 235 x 235 cm groß. Hier lief allerdings nicht immer alles so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Da der Hintergrund in großen Flächen grau ist, fand ich es sehr langweilig und hatte die Idee, dieses im farbigen Verlaufsgarn zu quilten. Das gefiel mir zwar ganz gut, aber dann auf der großen Fläche war es mir dann zu viel
Also hieß es trennen und einen Vergleich machen
Besser!
Hier sieht man dann mal, wie sich ein Quilttop durch das Quilting total verändert
Ich liebe die Paisley - Federn :-)
Und durch das Stippling werden sie unterbrochen
Ich habe in den jeweiligen Grautönen gequiltet. Für den Stern habe ich dann das Regenbogen Garn genommen. So sieht er fertig aus
Und noch ein paar Detailfotos
Durch das dicke Vlies und die Fleece - Rückseite wirkt er sehr plastisch.
Jede Zacke des Sterns ist anders gequiltet
Ein Quilt, der mir, trotz der Anfangsschwierigkeiten, viel Spaß gemacht hat.

Dieses war mal ein ausgesprochen langer Post, aber ich wollte euch die Fotos nicht vorenthalten.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Freitag, 17. Juni 2016

Celle Nachlese

In letzter Zeit ist es hier ein wenig ruhig geworden, aber ich hatte alle Hände voll zu tun. Am vergangenen Wochenende war ich auf den Patchworktagen in Celle. Dort habe ich am Freitag den Kurs "Happiness" nach Jacqueline de Jonge gegeben. Hierfür war dann einiges vorzubereiten, denn die Anleitung ist im Original ja auf englisch. 
Es war ein super schöner Kurs. Trotz der Schwierigkeit war es ein sehr entspannter Tag mit so tollen Ergebnissen. Hier ist ein Teil davon.
Dieser Quilt wird auch in Regenbogenfarben genäht, allerdings aus dem eigenen Stoffbestand
Hier mit den Stoffen aus dem Materialpaket
Dieser wirkt völlig anders. Er wird aus Batiken in den verschiedensten Grüntönen genäht
Und hier sieht man wie es aussieht, wenn man aus Versehen die Teile der Strahlen und dem Hintergrund vertauscht. Auch ein super tolles Ergebnis.

Abends ging es dann rüber zum CUC, wo wir dann den Verkaufsstand aufgebaut haben.
Am Freitag Abend war er dann auch noch fertig aufgebaut.
Und nach Feierabend präsentierte sich der Celler Nachthimmel mit einem traumhaften Farbenspiel.

Es war ein super schöner Tag!

Montag, 6. Juni 2016

Kurs "Tanzender Bargello"

Am Wochenende hatten wir den Kurs "Tanzender Bargello". Wir haben uns auch nicht durch das super schöne Wetter davon abhalten lassen, das ganze Wochenende drinnen an der Nähmaschine zu verbringen.
Aber bevor genäht werden konnte, mussten erst einmal die Stoffe in die richtige Reihenfolge sortiert werden. Anschließend haben die beiden dann 80! Streifen zugeschnitten, bevor es daran ging, die Streifen aneinander zu nähen. 
Viel zu schnell ging der Samstag vorbei und so wurde am Sonntag fleißig weiter Streifen an Streifen genäht.
Dann ging es an das fertigen der ersten Streifen. Das ist Konzentration pur! 
Ich war dann abends auch noch ein wenig fleißig. Ich habe meinen "Poppin in", den ich bei unserem Nähwochenende angefangen hatte, weiter genäht.

Und was passiert dann????? 
Es fehlt der Stoff für den letzen, äußeren Rand und das Binding!!!!