Samstag, 27. Februar 2016

Marias letzter Tag...

Heute hatte Maria ihren letzten - und gleichzeitig längsten -Praktikumstag bei mir im Laden, denn es war auch Kurssamstag.
Heute hieß das Thema "Nähen auf Papier".
Kiki hat so etwas zwar schon gemacht, aber sie möchte sich demnächst an einen Jacqueline de Jonge ran wagen, daher gab es heute für sie noch einmal eine Auffrischung. Nachdem Maria heute erklärt hat, wie diese Methode genäht wird, hat Kiki sich gleich an die Arbeit gemacht und bis zum Kursende war ihr Stern dann fertig.
Birgit, die vorher noch nie auf Papier genäht hat, hatte den Bogen auch ganz schnell raus und Gefallen daran gefunden. Sie hat ihren ersten Stern heute auch fast fertig genäht bekommen
Auch Maria hat heute noch fleißig genäht und ihr Kissen fertig bekommen
Das ist doch mal ein besonderes Erstlingswerk!
Und während Maria damit beschäftigt war den Stern zusammen zu nähen, habe ich ihr das hier auf die Kissenrückseite gestickt
Die letzten beiden Wochen mit Maria waren für mich 2 Wochen mit einer Menge neuen Erfahrungen. Es waren vor allem 2 Wochen, die mir viel Spaß gemacht haben! Maria ist eine aufmerksame und fleißige Praktikantin gewesen.
Ab Montag beginnt dann für mich wieder der Alltag - ohne Maria. Sie wird mir sicher fehlen, auch wenn sie mir erhalten bleibt, denn sie macht mit dem nähen bei mir weiter! Das freut mich ganz besonders!

Freitag, 26. Februar 2016

Nur noch heute und morgen...

Heute hatte Maria ihren vorletzten Tag von ihrem Praktikum bei mir. Wir haben die Kursvorbereitungen für morgen erst einmal fertig gemacht und dann hat sie weiter an ihrem Stern gearbeitet. Er ist fast fertig! Es fehlt nur noch ein Teil, aber das bekommt sie morgen fertig.
Da wir am Mittwoch das Longarm quilten haben ausfallen lassen, haben wir es heute nachgeholt. 
Nachdem ich ihr ein Stück Stoff eingespannt hatte, konnte sie heute mal alleine quilten. Hier "arbeitet" sie ganz konzentriert
Ich habe ihr gesagt, was sie malen kann, kann sie auch quilten...
Und sie hat gleich angefangen mit der Millie zu malen
Also, ich bin von ihrem Ergebnis echt begeistert!
Den Stern zeige ich euch dann morgen.

Donnerstag, 25. Februar 2016

2. Woche bald zu Ende

Gestern haben Maria und ich das Longarm quilten ausfallen lassen, da mich eine Erkältung voll erwischt hat. Aber das holen wir morgen Nachmittag nach.
Heute stand schneiden von Stoffpaketen und Materialpackungen auf dem Plan. Das haben wir ein wenig abgewandelt.
Wir - bzw. ich - habe Fatquarter geschnitten und Maria hat sie gebügelt und gefaltet und neu ins Regal einsortiert. 
Und natürlich war auch noch genug Zeit zum nähen.

Hier könnt ihr sehen, wie weit sie schon mit dem Stern ist:
Ich finde, sie hat die Aufgabe super gemeistert.
Noch 2 Tage und sie hat ihr Projekt bestimmt fertig!

Mittwoch, 24. Februar 2016

Be Colorful Collection

Ich habe soeben die neuen Batiken in meinen Shop gestellt.
Schaut doch hier mal vorbei:

Mail an Cordularoth@gmx.de und die Ware geht am gleichen Tag in die Post.


Dienstag, 23. Februar 2016

24 hours of fame bei Be Colorful Quilts

Schaut mal: Mein Twinkle Star auf der Seite von Be Colorful!


Jacqueline de Jonge hat heute meinen Twinkle Star auf ihrer Seite veröffentlicht!!!

Neue Stoffe

Gestern sind 11 neue Stoffe eingetroffen:
Der Anfang einer neuen Serie. 
Es sind die Batiken der Be Colorful Collection - ein kompletter Regenbogen in Batiken. Die nächsten Stoffe hiervon sollen schon nächsten Monat eintreffen. Dann kann ich auch die Materialpackungen für die Anleitungen von Jacqueline de Jonge anbieten. So erspart man sich die hohen Shipping costs aus Amerika.
Neue Stoffe hieß:neu sortieren. Also haben Maria und ich heute alle Stoffe neu sortiert. Jetzt ist das ganze Sortiment nach Farben sortiert.
Unten links sind die Blumenstoffe für sich und ganz rechts sind die Batiken unter sich. Dazwischen ein Farbverlauf und die Fatquarter. 
Und der Schrank an der anderen Wand ist voll mit Pre Cuts und Kleinartikeln wie Nadeln usw.
Nach dem umräumen hat Maria dann weiter auf Papier genäht - die Kursvorbereitung für kommenden Samstag. Hier ist ihr fertiges Probestück
und hier ist ihr erstes Stück mit den Stoffen, die sie sich ausgesucht hat
Heute Nachmittag ist wieder Kinder - Nähkurs. Da wird Maria sicherlich nicht viel zum nähen kommen. Und morgen geht es dann wieder an die Longarm.

Sonntag, 21. Februar 2016

Nähen auf Papier

Gestern hatte Maria ihre ersten Nähversuche mit Stoff. Die Nähte waren gleich nahezu perfekt gerade.
Und dann hat sie sich aus meinen Patchworkbüchern ein Motiv ausgesucht: Einen Stern nach der "Nähen auf Papier" Methode. Sicherlich kein Anfängerprojekt, aber ich denke, dass wir beide es zusammen hin bekommen.
Wir haben uns dann ein Teil der Vorlage und Stoffreste genommen, um erst einmal ein Probestück zu nähen.
Das umdenken - nähen auf der anderen Seite - ist für uns oftmals schon schwer, aber für eine Anfängerin noch viel schwerer. Aber gemeinsam haben wir gestern doch schon ein ganzes Stück geschafft.
Morgen vormittag wird es bestimmt fertig, sodass sie dann die Stoffe, die sie sich hierfür ausgesucht hat, zuschneiden kann.

Freitag, 19. Februar 2016

Happy Birthday!

Maria hat heute Geburtstag!
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Maria!
Da ich wusste, dass sie heute Geburtstag hat, habe ich ihr gestern eine Schleifentasche nach Pattydoo genäht und ihr einen kleinen Geburtstagstisch gemacht:
Heute morgen ist neue Ware eingetroffen, also wurde die erst einmal ausgepackt und die Lieferscheine kontrolliert.
Danach hat sie gerade Nähte nähen geübt - als erstes auf Papier den Linien entlang
Das klappte schnell und daher ging es dann ans schneiden mit Rollschneider und Lineal...
Das ist soooo schwer!
 Daher hat sie mal waagerecht und auch senkrecht geschnitten, 
aber waagerecht klappte besser.
Morgen werden dann die Stoffstreifen aneinander genäht - gerade nähen ohne Linien!!!
Jeden Tag eine neue Herausforderung.
Für heute wünsche ich ihr eine schöne Geburtstagsfeier.

Donnerstag, 18. Februar 2016

So liebe Worte...

So, wie ich hier über Marias Praktikum täglich berichte, so schreibe ich es auch auf Facebook.
Maria ist meine erste Praktikantin und da bin ich mir doch nicht immer sicher, ob es alles so richtig ist, was ich mache. Gerne lese ich die Kommentare und die Ratschläge, die ich von denen bekomme, die hierbei schon Erfahrungen haben.
Heute habe ich mich aber ganz besonders über diesen Kommentar gefreut:

 "Ich finde es unglaublich toll was du für deine Praktikantin ausgearbeitet hast und es auch umsetzt. Endlich jemand der etwas ganz tolles, neues mit auf den Weg gibt und nicht ausnutzt und nur zum fegen und putzen benutzt. Menschen wie dich brauchen wir viel viel mehr. Ich könnte mir vorstellen das du in so einigen jungen Leuten Interesse an diesem tollen Handwerk Handarbeit wecken würdest. Großes Lob an dich und deinen Schützling!"

So viel Lob, so viel Zuspruch.
Vielen, lieben Dank!!!!
Und ich freue mich schon auf den nächsten Tag mit meiner Praktikantin!

Der 4. Tag

Heute ist Marias 4. Tag und für den Vormittag standen Änderungen auf dem Programm. Maria hat es gleich dazu genutzt  ihre Hose zu reparieren.
Hierbei saß sie das erste Mal an der Nähmaschine.
Als nächstes wurde eine Hose gekürzt (ich hatte noch einige Kundenaufträge liegen :-)  )
Damit war der Punkt unseres Wochenprogramms abgehakt und Maria hat sich ihre Lieblingsstoffe ausgesucht
Heute Nachmittag ist wieder Kinder -  Nähkurs, da bleibt kaum Zeit, aber Maria wird sicherlich wieder mit der Hand Binding annähen, denn das bringt ihr richtig Spaß.

Mittwoch, 17. Februar 2016

Der 3. Tag

Heute war Marias 3. Tag. Da mein Geschäft mittwochs geschlossen ist, hatte sie heute die Möglichkeit zu mir nach Hause zu kommen. Dort hat sie mir beim Longarm quilten über die Schulter geguckt. Heute habe ich ein anderes Garn ausprobiert und laufend riss der Faden. Also habe ich wieder auf mein Lieblingsgarn - Superior Threads - zurück gegriffen. Beim Garnwechsel konnte sie mir dann schon helfen.
Nächste Woche bekommt Maria dann ein eigenes Stück Stoff eingespannt, an dem sie ein wenig Longarm quilten üben darf.

Dienstag, 16. Februar 2016

Der 2. Praktikumstag

Heute Vormittag haben Maria und ich eine Excel - Tabelle angelegt und dann eine Warenbestandsaufnahme der Aurifil - Garne gemacht. 
Dann haben wir Binding an Tischsets angenäht. Maria näht gerne mit der Hand, daher hat sie dann angefangen, das Binding auf der Rückseite mit der Hand anzunähen.
Nachmittags war wieder Kinder - Nähkurs und somit auch wieder viel Trubel im Laden. Maria hat dann weiter am Tischset gearbeitet - sehr zur Freude von Ida, die dazu überhaupt keine Lust hat, aber ihre Tischsets gerne fertig hätte.
Wie man hier sieht, macht es ihr sichtlich Spaß.

Montag, 15. Februar 2016

Darf ich vorstellen:

Darf ich vorstellen: Das Team von CoRo`s Patchwork & Nähdesign der nächsten 2 Wochen:
Maria und ich sind heute morgen in 2 spannende Wochen gestartet. Maria hat heute das kleine Schaufenster neu gestaltet

Ich finde, das hat sie richtig gut gemacht!
Heute Nachmittag wird sie dann einen Kinderkurs begleiten. Mal schauen, wie ihr das gefällt.

Samstag, 13. Februar 2016

Praktikantin bei CoRo`s

Ab Montag habe ich eine Praktikantin bei mir im Laden, ein 16-jähriges Mädchen, welches noch nicht mit der Nähmaschine umgehen kann...
Was macht man mit einer Praktikantin? 
Welche Vorstellungen haben die Jugendlichen von einem Praktikum?
Welche Anforderungen habe ich an mich?

Habe mir gestern viele Gedanken über das anstehende Praktikum gemacht. Es kam mir in den Sinn, was ich mir von einem Praktikum bei meinen Kindern gewünscht habe: Nicht nur zuschauen. Aber was kann ich sie machen lassen?
Also habe ich mich gestern Abend hin gesetzt und einen Wochenplan für die nächsten 2 Wochen erstellt.
Das ist zwar nur ein vorläufiger Plan, aber ich hoffe, es ist das, was sie von einem Praktikum erwartet.

Freitag, 12. Februar 2016

Kurs "Nähen auf Papier"

Kursplatz frei!
Am Samstag, 27.2. von 10-17 Uhr findet bei mir der Kurs "Nähen auf Papier" statt. 
Hier ist noch ein Platz frei!
Dieser Kurs richtet sich sowohl an Anfänger, als auch Fortgeschrittene Papier - Näher. Für Anfänger ist der Kurs mit leichteren Vorlagen ausgerichtet. Fortgeschrittene Nähen nach dementsprechend schwierigeren Vorlagen
Anmeldung bitte per Mail an Cordularoth@gmx.de oder per PN

Mittwoch, 10. Februar 2016

Lena Patchwork

Heute erscheint die neue Lena`s Patchwork
Diese Zeitschrift läutet den Frühling ein. Und auf den Seiten 18-22 findet ihr diese Ideen für den perfekten Start in den Tag von mir.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nacharbeiten und einen guten Start in den Tag.

Dienstag, 9. Februar 2016

Mail von Jacqueline



Meinen Twinkle Star hatte ich ja in einem Kurs bei Jacqueline de Jonge begonnen, daher habe ich ihr auch gestern morgen Fotos vom fertigen Quilt geschickt. Gestern Abend erhielt ich diese Mail als Antwort:

Hi Cordula!
What a pleasant surprise to find these beautiful pictures in my mailbox. What a gorgeous quilt, and I absolutely love what you've done with it!
The colors are so pretty and sophisticated and I love the hexagon shape.
I hope to hear from you!
love,
Jacqueline de Jonge

WOW!!!! 

Montag, 8. Februar 2016

Wochenangebot vom 8.-13.2.16

Diese Woche gibt es auf die Materialpackung "Film Stars" fast 20%!!!!
Die Materialpackung kostet diese Woche anstatt 122,85 € nur 99,90 €!!!!
4 1/2 m Stoff und 1 Jelly Roll für noch nicht einmal 100 €!!!

Eine Mail an Cordularoth@gmx.de genügt und das Päckchen geht am gleichen Tag in die Post!

Twinkle Star ist fertig!

Es ist geschafft: Mein "Twinkle Star" nach Jacqueline de Jonge ist fertig!!!!!
Dieses Mal habe ich mich selbst übertroffen.... :-)
Am 16.1.16 war ich in Borger/Holland beim Kurs bei Jacqueline und noch nicht einmal einen Monat später ist der Quilt fertig und seit heute morgen hängt er in meinem Laden!  :-)
Der Winter ist ja noch nicht vorbei, daher kann er ja noch ein Weilchen hier hängen.
 Nachdem ich letzte Woche einen Abend lang über das Quiltmuster gegrübelt habe, habe ich mich letztendlich für Swirls in verschiedenen Größen entschieden. 
Zum Schluss habe ich noch ein paar Swarowski - Kristalle aufgebügelt.
Jetzt sollte ich endlich mal den "Enchanting Stars" von ihr weiter nähen. Den habe ich ja schon im letzten Jahr im März begonnen.....

Montag, 1. Februar 2016

Twinkle Star

Es ist geschafft: 
Mein Top vom "Twinkle Star" von Jacqueline de Jonge ist fertig!!!!
Hier ist ein Foto vom Originalquilt:
Ich habe mich für die kleine Variante entschieden. Auch werde ich den Hintergrund, der hier rot ist, weglassen.
Hier noch einmal ein Foto von meinem fertigen Top
Und immer noch bleibt die Frage: Wie quilte ich den nun?
Mal sehen, vielleicht kommt mir ja heute Abend die zündende Idee......

Hexagon - Projekt

Gestern habe ich wieder fleißig genäht. Wie schön, wenn man mal ein Wochenende nur für sich nutzen kann - obwohl, eigentlich könnte ich es nicht, aber...
Ich habe mir dieses Wochenende einfach mal die Zeit für mein Jacqueline de Jonge Hexagon - Quilt genommen. Ich kann ja nicht nur Ufos produzieren....

Aber irgendwie wollte es gestern nicht so klappen. Wahrscheinlich hat es am Samstag alles einfach zu gut geklappt. Und so hatte ich gestern das eine oder andere Mal den Trenner bei der Hand. Aber trotzdem bin ich mit dem Ergebnis von diesem Wochenende zufrieden.
Ich wäre noch ein Stück weiter, wenn ich nicht noch ewig im Netz nach einem geeigneten Quiltmuster gesucht hätte. Leider bin ich nicht fündig geworden. Gerne könnt ihr mir eure Ideen mitteilen.