Donnerstag, 23. Oktober 2014

Neues Firmenschild

Eine erneute Umgestaltung im Laden war wieder einmal notwendig, denn durch die ständige Erweiterung des Sortiments waren mittlerweile alle Regale voll ausgenutzt. Außerdem wurde gestern mein neues Firmenschild angebracht. Und da das beleuchtet werden soll, ist hierfür auch ein Strahler angebracht worden.  
Also mussten nicht nur neue Möbel aufgebaut, sondern auch einige Möbel weggeräumt werden. In meinem Laden sah es dann echt chaotisch aus. Ans arbeiten war hier nicht mehr zu denken.
 Hier ist ein Blick auf meinen Arbeitsplatz..
Kein Platz mehr für die Nähmaschine. 
Nachdem das Firmenschild angebaut wurde und auch das neue Regal aufgestellt war, ging es ans aufräumen. Da ich das Schaufenster auch leer räumen musste, habe ich gleich die Chance genutzt und das Schaufenster gleich neu gestaltet.
Der Herbst ist jetzt auch in meinem Laden angekommen.
Ein Blick in meinen Laden.

Auch mein Arbeitsplatz ist wieder frei.
Und so sieht mein Laden jetzt von außen aus.

Sonntag, 19. Oktober 2014

Taschenkurs

Gestern war wieder einmal Kurstag. Seit langer Zeit war wieder einmal "meine Mädels" komplett vertreten. Das Thema hieß dieses Mal ganz kurz "Tasche".
Da wir uns dann in dieser Zusammensetzung erst in ein paar Monaten wieder treffen, habe ich den Kurs dieses Mal etwas anders aufgebaut. Ich hatte ein Taschenmodell ausgewählt, welches man/Frau an einem Tag fertig stellen kann. Da man doch immer eine Zeit quatscht und mit der Stoffauswahl eine Zeit lang beschäftigt ist, habe ich dieses Mal Materialpackungen für jeden Teilnehmer zusammengestellt. Somit konnten die Mädels gleich mit dem Zuschneiden beginnen.
 Lari hatte sich eine Tasche in Herbstfarben gewünscht.
 Kiki konnte sich nicht entscheiden und hat das volle Überraschungspaket gebucht. Sie wusste nicht, welche Tasche und welche Farbe. Da Kiki kräftige Farben liebt, habe ich mich bei ihr für ein orange mit leuchtendem grün entschieden.
 Carola ist sehr vorsichtig mit Farben und hatte sich fliederfarben gewünscht. Dieses hatte ich dann mit grau kombiniert.
 Nachdem alle mit dem Zuschneiden fertig waren und die Außentasche mit Decovil light hinterbügelt hatten, ging es ans quilten. Kiki hat diagonale Streifen und Carola waagerechte Streifen gequiltet.
 Lari hat ihre Tasche mit einem Zierstich - einer Blätterranke diagonal abgesteppt.
  Hier näht Kiki die Innentasche und ein Schlüsselband auf das Futterteil
 Carola beim wenden ihrer Innentasche.
 Und hier seht ihr die fast fertigen Taschen: Eine tolle Taschenparade!!!! 
Von links: Laris Herbst, Carolas flieder, Kikis orange und meine schwarz - goldene Tasche. (Ich musste ja ein Vorführmodell nähen...)
Es erstaunt mich immer wieder, wie unterschiedlich es durch eine andere Stoffwahl wirkt.

Es hat mir wieder einmal viel Spaß mit euch gemacht und ich hoffe, ich habe genau die Farbwünsche von euch getroffen.

Und jetzt noch einmal etwas zu meinem vorigen Post - den Nähkurs mit Janne:
Einen Teil der Fotos, die ich hier regelmäßig auf meinem Blog zeige, zeige ich auch bei Facebook. So auch die Bilder von Janne. Diesen Post hat Jannes Mutter wie folgt kommentiert:

Liebe Cordula Roth ..meine Janne ist so so begeistert von deiner Arbeit und vor allem von dir.ganz großes lob und vielen dank für die schöne zeit die janne bei dir hatte....sie freut sich schon auf die nächsten ferien...einfach nur zu empfehlen. .


Über diesen Kommentar habe ich mich richtig gefreut und macht mehr Lust auf Kinderkurse. Ich denke, auf so einen Kommentar kann man/Frau stolz sein.  

Freitag, 17. Oktober 2014

Ferien.....

Mit Beginn der Herbstferien stand "meine kleine Janne" gleich Montag morgen vor der Tür. Sie hat diese Woche bereits ihren dritten Nähkurs bei mir gemacht. Und da ja jetzt die dunkle Jahreszeit kommt, habe ich mir schnell noch neue Beleuchtung für die Arbeitsplätze anbringen lassen.
Hier seht ihr Janne ganz konzentriert arbeiten, denn sie hatte sich für diese Ferienwoche das Nähen einer Tasche gewünscht.
Vorgabe von Janne war: Eine blaue Eulentasche, die Tasche soll mit in den Urlaub und ihre Bücher sollen rein. Und heute hatte sie es geschafft: Sie ist mit ihrer fertigen Tasche ganz stolz nach Hause gegangen. Hier seht ihr die tolle Tasche. 
Da sie heute noch ein wenig Zeit hatte, haben wir uns noch kurzfristig dazu entschlossen ihren Namen auf die Klappe zu sticken.
Hier sieht man die kleine stolze Dame.

Liebe Janne, es hat mir wieder viel Spaß mit dir gemacht. Du hast es wieder ganz super gemeistert. Ich freue mich schon auf die nächsten Ferien, wenn wir das nächste Projekt gemeinsam nähen.

Sonntag, 12. Oktober 2014

Kursprogramm 2015

Das Jahr 2014 ist noch lange nicht zu Ende, aber meine Planungen für das kommende Jahr laufen auf Hochtouren.
Ich werde im nächsten Jahr einige Fortbildungen machen, werde auf der einen oder anderen Messe auftreten und Kurse in der VHS anbieten.

Daher habe ich mich schon jetzt mit meiner Kursplanung für das kommende Jahr beschäftigt.

Hier wird es jetzt einige Wochenendkurse geben, denn ich habe einige Muster ins Programm genommen, die doch mehr Zeit in Anspruch nehmen, sodass sie nicht an einem Samstag zu vermitteln sind.

Das Kursprogramm findet ihr rechts im Fenster hier auf meinem Blog.

Ich würde mich freuen, wenn euch der eine oder andere Kurs anspricht.

Anmeldungen - bis meine Website steht - bitte an 
Cordularoth@gmx.de

Samstag, 11. Oktober 2014

Eine Jelly Roll wird zum Quilt

Neu bei mir zu bekommen:
Jelly Rolls, Charm Packs und Layer Cakes von moda.
Ganz neu bei mir reingekommen ist die Serie "Horizon". Eine Serie von blau, über zartem flieder, zartem grün und türkis. 

Da ich zeigen möchte, welche Vielfalt in diesen Pre - cuts stecken, werde ich regelmäßig Quilts aus den verschiedenen Packungen fertigen.

Begonnen habe ich mit einer Jelly Roll.
Da wurden als erstes 4 - Patches genäht.
Als nächstes habe ich square - in - a - square genäht.
Und gestern habe ich dann 82! Quadrate mit Zacken genäht.
 Und hier sind meine gesamten fertig gestellten Quadrate für mein Quilttop zu sehen.
Diese werden jetzt mit dem fliederfarbenen Hintergrundstoff zu einem Quilttop zusammengefügt.

In den nächsten Tagen gibt es mehr Bilder.

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Anleitungen und Materialpackungen eingetroffen

Heute neu bei mir eingetroffen: 
Weihnachtliche Anleitungen (Applikation)



und
Schneemänner Materialpackungen (Applikation, schon per Laser fertig ausgeschnitten)








Selbstverständlich ist auch das Zubehör (Perlen, Glanzgarn, usw.) jeweils als Zubehörpackung bei mir erhältlich.

Bestellungen bitte an Cordularoth@gmx.de

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Plätze frei

Es sind 2 Plätze für den Wochenendkurs "Tannenbaum aus Log Cabin Blöcken" frei geworden.
Der Kurs findet am 8. und 9. November jeweils von 10 - 17 Uhr statt.
Anmeldungen bitte an Cordularoth@gmx.de

Dienstag, 7. Oktober 2014

Patchwork - Cafè

Weihnachten naht in riesigen Schritten. Sie möchten noch ein Weihnachtsgeschenk nähen (welches ihre Lieben noch nicht sehen sollen und zuhause ist dafür keine Gelegenheit)? 
Sie brauchen hierbei noch ein wenig Hilfe?
 Oder brauchen Sie noch ein wenig neue Deko für die Adventszeit?

Die Ufos werden nicht weniger?
Sie sind auf der Suche nach neuen Ideen?
Sie möchten einfach mal einen Nachmittag in Gesellschaft nähen?

Dann habe ich die Lösung:
Ab November geht es los. Das Patchwork - Cafè wird eröffnet.
Jeden Dienstag und Donnerstag von 15 - 17:30 Uhr nehme ich mir die Zeit für Ihre Projekte.

Da habe ich in meinem Geschäft Zeit für Ihre Fragen. Ich helfe auch gerne bei der Ideensuche. Da wird in Gesellschaft genäht.

Hierfür ist keine langfristige Anmeldung erforderlich. Ein kurzer Anruf bis 12:30 Uhr reicht.

Ich freue mich auf viele nette Stunden.

Montag, 6. Oktober 2014

Storm at Sea

Letzte Woche Samstag war es wieder soweit: Es war Kurssamstag. Allerdings war das ein Kurs mit Hindernissen. 3 Tage vorher hatte eine Kursteilnehmerin aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Ich hatte noch versucht, den Platz neu zu besetzen, allerdings hat es so kurzfristig nicht mehr geklappt.
Ja, und dann am Samstag morgen kam die nächste Absage: Carola hat sich krank gemeldet. Somit hatte Kiki dann einen Intensiv - Kurs. 

Dieses Mal war das Thema "Storm at Sea". Kiki hatte sich für maritime Farben entschieden. Bis mittags war dann Theorie angesagt und nach der Mittagspause wurde dann mit dem Nähen angefangen. Am Ende ging der Kurs etwas holter di polter zu Ende und wir haben ganz vergessen das Ergebnis zu fotografieren. Am Dienstag war Kiki dann wieder bei mir und sie hat wieder fleißig an ihrem Storm at Sea genäht. Hier ist das Ergebnis von Kiki zu sehen
 Nachmittags, als Kiki mit dem Nähen begonnen hatte, habe ich dann die Zeit genutzt und auch einen Storm at Sea entworfen. Bei mir ist es ein herbstlicher Storm at Sea geworden. Gestern ist er dann endgültig fertig geworden und seit heute liegt er in meinem Schaufenster.
Dieses Mal ist es kein großer Quilt, sondern eine Mitteldecke geworden. Die Decke ist ca. 85 x 85 cm groß.