Dienstag, 29. Januar 2013

Meine Website

Meine Selbstständigkeit nimmt allmählich Form an. Die ersten Kurse haben schon stattgefunden. Ich habe auch schon einiges verkauft. 
Jetzt möchte ich euch alle Informationen über die Kurse und alle anderen Angebote auf einer Website präsentieren. Diese Website wird in hoffentlich in der nächsten Woche mit den ersten Informationen fertig sein. 
Ich würde mich freuen, wenn ihr auch diese Seite von mir so fleißig besucht, wie meinen Blog. Dort wird dann auch ein Gästebuch eingerichtet sein, in dem ihr gerne Kommentare hinterlassen dürft. 
Es wird eine Galerie geben, in der ich euch immer wieder neue Bilder von meinen Kursen und von Verkaufsartikeln - nach Kategorien unterteilt - zeigen werde.
Auch ein Kontaktformular wird dort zu finden sein.

Ich freue mich schon auf euren Besuch auf

www.CoRosPatchwork.de

Montag, 28. Januar 2013

La Passion - 3. Runde, nicht ganz fertig

Ich habe die 3. Runde zwar noch nicht ganz geschafft, aber aufgegeben habe ich immer noch nicht. Ich nähe fleißig abends vor dem Fernseher meine 1/2" Hexagone. Hier ist mein jetziger Stand zu sehen. Leider kommen die Farben nicht so rüber wie im Original. Wenn das Wetter besser ist, werde ich mal eine Außenaufnahme machen.

Dienstag, 22. Januar 2013

Baby - Spieldecke

Heute habe ich eine Baby - Krabbel - und Spieldecke  fertig bekommen. Gesehen habe ich diese Decke vor ungefähr 3 Jahren auf irgendeiner Messe. Das Panel mit den Mäusen habe ich mir damals gekauft und dann ist er in den unendlichen Weiten meines Stoffvorrates verschwunden. Letzte Woche habe ich ihn dann wieder vorgeholt, ein paar passende Stöffchen dazu sortiert und los ging es. Hier seht ihr die Gesamtansicht der Decke. 
 Hier ist eine Detailaufnahme. Man kann sehen, dass man einige Teile der Decke aufschlagen kann und dahinter noch Bilder "versteckt" sind. 
Die Maus zeigt, was sie so alles macht: malen, Geburtstagskuchen backen, sich anziehen, eine Geburtstagsparty feiern.... 
Damit die Decke so richtig flauschig ist, habe ich sie mit 200g - Vlies gefüttert. Die Rückseite ist ein bunter Baumwollstoff. Diese Decke ist zum Verkauf gedacht. In den grünen Streifen kann noch z. B. Name, Geburtstag, Größe, Gewicht ö. ä. gestickt werden. So könnte sie ein ideales Geschenk zur Geburt werden.
Gerne nähe ich die Decke auch nach euren Farbwünschen.
Bei Interesse könnt ihr euch gerne per Mail an mich wenden.

Donnerstag, 17. Januar 2013

Log Cabin Kurs

Da meine neue Website noch in Arbeit ist, möchte ich euch heute hier auf meinem Blog über mein Kursangebot für den Februar informieren. 

Am 2. Februar biete ich einen Ufo - Kurs an. Dieser hat dieses Mal den Schwerpunkt "Maschinenapplikationen". Dieser ist allerdings ausgebucht.

Am 16. Februar findet dann ein Log Cabin Kurs statt. In diesem Kurs werde ich verschiedene Möglichkeiten und Mustervariationen vorstellen. Muster können auch mitgebracht werden und ihr bekommt dann die Hilfestellungen bei mir.
Hier sind noch Plätze frei!

Mein weiteres Kursangebot steht noch nicht ganz fest. Es sind noch einige Projekte in der Planung. Fest ist: der erste Samstag im März ist wieder Ufo - Samstag. Außerdem plane ich für alle, die weiter weg wohnen für die Sommerferien: Patchen bis der Arzt kommt! Hier biete ich dann Projekte an, die dann in Kursen an bis zu 5 aufeinanderfolgenden Tagen gefertigt werden können. Auch das "Labyrinth" wird ein Projekt davon sein.
Alle weiteren Informationen wird es demnächst auf meiner Website geben.

Solltet ihr eigene Kurswünsche haben, könnt ihr mir gerne eine Mail schreiben. Ich werde versuchen, diesen Wunsch in mein Kursangebot zu integrieren.

Ich freue mich schon auf euch

Sonntag, 13. Januar 2013

Labyrinth Quilt

Nachdem ich heute fast den ganzen Tag in meinem Nähzimmer verbracht habe, kann ich euch mein fertiges Top von meinem Labyrinth zeigen. Da das Wetter nicht gerade zu einer Außenaufnahme einlädt, habe ich den Quilt auf das Doppelbett gelegt. Aus dieser Perspektive ist die 3D - Wirkung leider nicht ganz so schön zu sehen, aber ich glaube, es ist etwas zu erkennen.
Er hat eine Größe von ca. 2 x 2 m. Als nächstes muss ich mir Gedanken über das Quilting machen, aber das ist nicht so einfach. Ich möchte nämlich nicht nur im Schatten der Naht quilten. Auch ein Allover - Stippling finde ich nicht so schön. Wenn der Quilt fertig ist, gibt es auch noch einmal eine Aufnahme aus einer anderen Perspektive, damit ich euch die   3D - Wirkung richtig präsentieren kann.
Gestern Abend hatte mich dann doch noch der Ehrgeiz gepackt und ich habe mich den ganzen Abend an die Nähmaschine gesetzt. 
Der 2. Block ist jetzt fertig. Heute werde ich mich dann an das Zusammennähen machen, damit ich euch morgen das fertige Top zeigen kann. Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.

Samstag, 12. Januar 2013

Block 2 mit Hindernissen

Diese Woche hatte ich mir eigentlich vorgenommen, den 2. Block meines neuen Quilts fertig zu bekommen. Ich bin dann auch fleißig ans Werk gegangen. Ich hatte den 3. Teil vom 2. Block dann auch bald fertig und wollte mich schon an den nächsten Teil machen. Dann machte ich aber erst einmal ein Foto und dann?
Irgendetwas stimmte nicht! Also hieß es: Meister ich bin fertig, darf ich jetzt trennen? 
Also trennte ich fast den ganzen Block wieder auf und legte die einzelnen Teile erst einmal in die Ecke.
Heute habe ich mich dann frisch ans Werk gemacht und den Block wieder neu genäht. Habt ihr den Fehler entdeckt? Der eine, kleine weiße Streifen ist an der falschen Seite angenäht gewesen.
Danach habe ich dann auch gleich den 4. Teil vom 2. Block genäht und auch gleich alle 4 Teile zusammengesetzt.
Hier ist das Ergebnis von meinem heutigen Nähtag zu sehen. Für morgen habe ich mir vorgenommen, den 2. Block fertig zu nähen.

Dienstag, 8. Januar 2013

Amerika - Quilt wächst weiter

Nachdem ich den ersten Block noch im alten Jahr fertig bekommen habe, habe ich gestern mit dem 2. Block anfefangen. Es wurden auf eine ganze Menge verschieden große Streifen Quadrate genäht und zum Dreieck geschnitten. Anschließend wurden sie alle beschriftet.
 Hier ist ein kleiner Teil davon zu sehen.
 Dann habe ich die ersten beiden Teile des zweiten Blocks fertig genäht.
Für heute ist erst einmal Pause mit nähen, denn ich habe meine Maschine gesäubert und verpackt. Morgen geht sie einmal zur Wellnesskur  ins Nähmaschinenhaus. Nachdem sie die letzten 2 1/2 Jahre tolle Dienste geleistet hat, wird sie morgen einmal professionell gereinigt und geölt. Am Donnerstag werde ich dann wieder weiter nähen. Ich hoffe, euch noch vor dem Wochenende meine Fortschritte zeigen zu können.

Der erste Ufo - Kurs

Am letzten Samstag habe ich meinen ersten Ufo - Kurs gegeben. Meine beiden Kursteilnehmerinnen vom vergangenen Kurs haben die Chance genutzt, um ihre angefangenen Arbeiten unter Anleitung weiter zu nähen. Erst einmal haben wir aber angefangen, die ganzen mitgebrachten Ufos zu betrachten und zu beratschlagen, wie man sie weiter verarbeitet, damit sie nicht als Ufos in irgendeiner Kiste liegen bleiben. Danach wurde wieder fleißig genäht.... 
 ...aber auch getrennt....
....noch einmal nachgemessen und wieder zusammengenäht.
 Zwischendurch haben wir wieder lecker gegessen und viel gequatscht, um danach wieder frisch ans Werk zu gehen.
Die gefertigten Werke können sich sehen lassen: Larissa hat ihr Werk - bis auf 2 Quiltnähte - sogar fertig bekommen.
 Kirsten hat ihre Blöcke alle fertig genäht, sortiert und auch die ersten Zwischenstreifen eingenäht.
Es war ein gelungener Nähsamstag mit enorm viel Austausch und erstaunlichen Ergebnissen. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs (Hierfür ist übrigens noch ein Platz frei)